Uhren Daniel Heckmann

Uhrwerk Slava 2427 - Glorreiche Legende der UdSSR


Uhrwerk Slava 2427 - Glorreiche Legende der UdSSR

Das erste Automatikwerk Slava mit der Kalibernummer 2427 wurde 1973 auf den Markt gebracht. Unter allen Uhrwerken, die von der 2. Moskauer Uhrenfabrik hergestellt wurden, ist dieses das funktionellste und gleichzeitig das beliebteste Uhrwerk geworden. Automatischer Aufzug, Datum- und Wochentagsanzeige, Laufgenauigkeit und allgemeine Zuverlässigkeit des Produktes kamen beim sowjetischen Volk und den ausländischen Verbrauchern gut an. Daher war es kaum überraschend, dass die Uhrwerke nicht nur für UdSSR hergestellt, sondern auch exportiert wurden.

Technische Merkmale:

  • Kaliberdurchmesser - 24mm
  • Kalieberhöhe - 6,85mm
  • Ankerhemmung
  • Stoßsicherung
  • Zwei Federhäuse
  • Triebfeder - S-Form mit Schleppfeder
  • Beweglicher Spiralklötzchenträger
  • Unruh mit glattem Reif und drei Schenkeln
  • Schwingungsdauer - 18 000 A/h (?=0,4 sek.)
  • Gangreserve - 39 h bis 42 h
  • Durchschnittliche Gangabweichung bei ca. 20 Grad Celsius beträgt -25/+40 sekunden pro Tag
  • Automatische Aufzug mit Umkehrkupplungen

Donnerstag, 20. August 2020

Text: slava.su / Übersetzung und Bild: Daniel Heckmann


Unsere Empfehlungen


2021 Uhren Daniel Heckmann