Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Das Sternbild Pendeluhr


Wussten Sie, dass es das Sternbild Uhr aus dem lateinischen Horologium gibt? Genauer gesagt das Horologium Oscillitorium - die Pendeluhr.

Dieses Sternbild zeichnet sich durch seine geringe Größe aus. Es wurde im 18. Jahrhundert von dem französischen Astronomen Nicolas Louis de Lacaille geschaffen und hat daher nichts mit Mythologie zu tun. Er benannte das Sternbild nach der Erfindung der Pendeluhr durch Christiaan Huygens. Das Sternbild Pendeluhr hat keine hellen Sterne, aber ein gewaltiges Superhaufen mit 5.000 Galaxiengruppen.

Mit einer Fläche von 249 Quadratgrad rangiert das Sternbild Pendeluhr auf Platz 58 der Größenordnung. Es deckt den ersten Quadranten der südlichen Hemisphäre ab (SQ1). Es ist in Breitengraden von +30° bis -90° zu finden. Kein Stern übersteigt 3,00 mag (Magnitude) und es gibt nur einen, der sich innerhalb von 32,6 Lichtjahren (10 Parsec) befindet. Der hellste ist Alpha Horologii, dessen scheinbare visuelle Helligkeit 3,85 mag (Magnitude) beträgt. Der nächstgelegene ist Gliese 1061 (M5,5V), der 12,04 Lichtjahre entfernt ist.

Das ist wahrscheinlich alles, was ich Ihnen darüber sagen kann. Nun müssen wir irgendwie diese Tatsache und dieses Foto der Bauhaus - Quarz verbinden. Und das ist ziemlich einfach zu machen. Zuerst machte ich ein Foto von dieser erstaunlichen Uhr, und dann, als ich das Zifferblatt in der Farbe Nachtblau betrachtete, traf es mich. Vielmehr führt die Farbe des Zifferblatts selbst automatisch zu diesem Gedanken. Wenn Sie es betrachten, ist es, als ob Sie in den klaren Nachthimmel schauen und sich an diesen Schönheiten erfreuen, die durch all diese Konstellationen entstehen. Es entsteht eine romantische Stimmung und die Sehnsucht, das Unbekannte zu erkunden und zu fernen Planeten zu reisen.

Text und Bild: Daniel Heckmann / Quelle: v-kosmose
Donnerstag, 03. Juni 2021

Das Sternbild Pendeluhr
Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Weitere News


POINTtec GmbH - Uhren Neuheiten von der Inhorgenta 2022

POINTtec GmbH - Uhren Neuheiten von der Inhorgenta 2022

Auf der Inhorgenta 2022 war der POINTtec-Messestand mit seinen Marken ZEPPELIN, IRON ANNIE und bauhaus wie jedes Jahr wieder gut besucht. Hier stellten wir zahlreichen Juwelieren, Einkäufern, Pressevertretern und Fachjournalisten unsere Neuheiten vor, die allgemein hervorragend aufgenommen wurden. Nachdem wir in der langen Zeit ohne Messen selbstverständlich weiterhin Neuheiten entwickelt und vorgestellt haben, war es bei der Inhorgenta vor allem die Marke Zeppelin

Rolex, es begann alles mit einem einfachen Uhrengeschäft

Rolex, es begann alles mit einem einfachen Uhrengeschäft

Die Geschichte der bekanntesten Schweizer Uhrenmarke der Welt ist untrennbar mit dem Pioniergeist ihres Gründers Hans Wilsdorf verbunden. Es begann alles mit einem einfachen Uhrengeschäft, die der 24-jährige Wilsdorf 1905 in London mit seinem Schwager Alfred James Davies als Partner gründete. Schon damals träumte der junge Unternehmer von einer Armbanduhr, und obwohl die ersten Modelle nicht besonders genau waren, sah Wilsdorf eine Chance, sie nicht nur zu einem eleganten, sondern auch zu einem funktionalen Accessoire zu machen.

Neue Modellserie Skeleton Nicolai II

Neue Modellserie Skeleton Nicolai II

Um Zar Nikolai II. ranken sich zahlreiche Legenden und widersprüchliche Gerüchte. Eines ist für Historiker jedoch klar – er war ein gebildeter und gutmütiger Mann, der seine Familie und Russland aufrichtig liebte. Diese neue Modellserie ist dem Andenken an Nikolai II. gewidmet und erscheint in einer prächtigen neuen Farbpalette. Der Schwerpunkt der neuen Modelle liegt auf dem skelettierten Uhrwerk und dem skelettierten Zifferblatt.

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions

Unsere Empfehlungen


Fonderia - Saltspeeder 9N011USN - 40 mm

Fonderia - Saltspeeder 9N011USN - 40 mm

UVP 185,00 EUR
150,00 EUR

inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin - Luna 76314 - 35 mm

Zeppelin - Luna 76314 - 35 mm

249,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Tamara - 31 mm

Poljot International - Tamara - 31 mm

489,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus

Bauhaus

Reduziertes Design und „Form follows Function“