Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Samstag, 25. Mai 2024

Der Batteriewechsel bei einer Armbanduhr ist einfach


Es ist so einfach, was ist daran so kompliziert? Öffnen Sie den Deckel, wechseln Sie die Batterie, schließen Sie den Deckel. Und voila, es ist fertig. Das ist etwas, was sich ein Uhrmacher manchmal oder oft von Kunden anhören muss, die mit dem Preis unzufrieden sind. Und ganz ehrlich: Wie gerechtfertigt dieser oder jener Preis ist, lohnt es sich überhaupt, diesen Prozess einem Uhrmacher anzuvertrauen? Wir werden versuchen, diese Frage zu beantworten.

Der Batteriewechsel bei einer Armbanduhr ist einfach 0322212114-1

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Uhr mit einem einfachen Deckel. Zum Wechseln der Batterie benötigen Sie folgende Werkzeuge (Günstigste Variante): Uhrmacher-Schraubendreher Set ca. 10,- Euro, Gehäusemesser ca. 5,- Euro, Uhrmacherlupe ca. 5,- Euro, eine Uhrmacher-Pinzette plus Kunststoffpinzette ca. 10,- Euro, einen Uhrwerkausbläser ca. 7,- Euro, einen Plastikstab, etwas zum Reinigen (Pinsel, Wattestäbchen, Papiertücher) und natürlich die Batterie selbst. Ach ja, fast hätte ich es vergessen, wir brauchen auch eine Presse, um die Uhr zu schließen, ca. 25,- Euro. Nun, alles zusammen würde etwa 65 Euro kosten. Eine kleine Information am Rande, der Uhrmacher gibt mindestens das Fünffache dieses Betrags für diese Werkzeuge aus. Das liegt an der Qualität der Werkzeuge, die er verwendet.

Mit Schmerzen beschreibe ich Ihnen nun, wie Sie die Batterie zu Hause austauschen können. Halten Sie Ihre Uhr und Ihr Werkzeug bereit. Wenn Sie es zum ersten Mal tun, stellen Sie sicher, dass Sie einen Erste-Hilfe-Kasten in der Nähe haben, denn Schnitt- und Stichwunden an Fingern und Handflächen sind keine Seltenheit. Öffnen Sie also vorsichtig die Uhr und achten Sie darauf, das Uhrwerk oder die Spule nicht zu beschädigen. Nehmen Sie die alte Batterie vorsichtig heraus. Reinigen Sie die Minus- und Plusfelder und überprüfen Sie, ob die Isolierung, falls vorhanden, nicht beschädigt wurde. Nehmen Sie die neue Batterie und setzen Sie sie dort ein, wo und wie sie eingesetzt werden soll. Vorsicht! Schließen Sie die Batterie niemals kurz. Sobald die Plus- und die Minusseite gleichzeitig berührt werden, verliert die Batterie eine große Menge an Energie oder kann sogar vollständig entladen werden. Prüfen Sie nach dem Austausch, ob die Uhr läuft. Wenn nicht, könnte es alles Mögliche sein. Es hängt alles von der jeweiligen Uhr ab. Hierfür benötigen Sie einen Experten. Wenn die Uhr jedoch anfängt zu laufen, ist das sehr gut. Reinigen Sie die Dichtungen und die Kanten des Gehäuses. Die Uhr kann nun geschlossen und die Uhrzeit korrekt eingestellt werden. Das haben Sie sehr gut gemacht!

Der Batteriewechsel bei einer Armbanduhr ist einfach 0322212118-1

Wenn Sie die Batterien selbst häufig wechseln, wird sich die gesamte Investition lohnen. Das ist etwas, das Sie sehr sorgfältig abwägen müssen. Lassen Sie uns einen kleinen Preisvergleich durchführen. Wir teilen 65 Euro durch 12 Monate (dies die Dauer, die eine neue Batterie mindestens halten sollte) und kommen auf 5,42 Euro pro Monat. Die durchschnittlichen Kosten für den Austausch einer Batterie in unserem Atelier betragen 8 Euro. Geteilt durch 12 Monate ergeben sich etwa 0,67 Cent pro Monat. Um diesen Preis zu erreichen, müssten Sie selbst etwa 8 Mal einen Batteriewechsel vornehmen. Das bedeutet, dass sich Ihre Investition erst nach acht Jahren bezahlt macht, oder Sie könnten acht Armbanduhren mit Batterien besitzen. Das ist eine sehr grobe Berechnung. Und da Uhren unterschiedlich sind und verschiedene Arten der Pflege benötigen, ist dies ein absolut zeitaufwändiges und teures Unterfangen.

Wenn Sie sich also das nächste Mal wieder über den Preis ärgern, fragen Sie den Uhrmacher, wofür Sie bezahlen und wie der Arbeitsprozess aussieht. Und wenn der Service nicht angemessen ist, können Sie den frechen Handwerker leicht in Stücke reißen. ?

Text und Bild: Daniel Heckmann

Der Batteriewechsel bei einer Armbanduhr ist einfach

Kommentare:

Bauhaus

Bauhaus

Reduziertes Design und „Form follows Function“

Weitere News

Jurymitglieder des ersten Louis Vuitton Watch Prize stehen fest

Jurymitglieder des ersten Louis Vuitton Watch Prize stehen fest

Die Mitglieder der Jury des ersten Louis Vuitton Watch Prize stehen fest. Auf der Liste finden sich viele wichtige Namen der Uhrenbranche von heute. Ende letzten Jahres kündigte Jean Arnault den Louis Vuitton Watch Prize an. Der Wettbewerb richtet sich an alle, die in der unabhängigen Uhrenbranche kreativ und unternehmerisch tätig sein wollen. Uhrmacher, Designer, Unternehmer, Hochschulabsolventen und Kreative aus der ganzen Welt können sich bewerben.

24.04.2023 - 21:32 - Uhren DH - Text: Daniel Heckmann / Bild: Mimzy auf Pixabay
Wann werden die Uhren im Jahr 2024 umgestellt?

Wann werden die Uhren im Jahr 2024 umgestellt?

Die Zeitumstellung im Jahr 2024 findet am letzten Sonntag im März statt. An diesem Tag werden die Uhren um 2 Uhr morgens um eine Stunde vorgestellt, was bedeutet, dass die Uhr von 2 Uhr auf 3 Uhr springt. Diese Umstellung markiert den Beginn der Sommerzeit, die bis zum letzten Sonntag im Oktober andauert. An diesem Tag werden die Uhren dann um 3 Uhr morgens um eine Stunde zurückgestellt, sodass die Uhr von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgeht und die Winterzeit beginnt. Die Zeitumstellung dient dazu, Energie zu sparen und die Tageslichtstunden besser auszunutzen.

25.02.2024 - 15:58 - Uhren DH - Text: Daniel Hekmann / Bild: Rosy / Bad Homburg / Germany auf Pixabay
Mandala - eine innere Integrität

Mandala - eine innere Integrität

Das von ZEPPELIN neu aufgelegte Modell Mandala ist die perfekte Ergänzung für die erfolgreiche Serie LZ120 Rome. Inspiriert durch die zauberhaften Blütenmotive feinster asiatischer Kunst, welche die Gäste an Bord der komfortablen Zeppelin Flugschiffe bereits in den späten 1920er Jahren bei ihren Reisen in den fernen Osten kennenlernten, befindet sich auf dem mit Perlmutt hinterlegten Zifferblatt ein bezaubernd schönes Mandala Ornament. Mandala ist eine innere Integrität

06.10.2020 - 21:11 - Uhren DH - Text: PointTec und naturopiya.com / Übersetzung und Bild: Daniel Heckmann

Das Neueste aus unserem Microblog

Erste Mai - Tag der Arbeit

2024-05-01 12:09:05   Der Erste Mai, auch bekannt als Tag der Arbeit, ist ein internationaler Feiertag, der die Errungenschaften der Arbeiterbewegung und die Rechte der Arbeitnehmer feiert. Er hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert, als Arbeiter in den USA und Europa für bessere Arbeitsbedingungen kämpften. Der Generalstreik in Chicago im Jahr 1886 führte zur Ausrufung des 1. Mai als Gedenktag für die Opfer und zur Stärkung der Forderungen der Arbeiterbewegung. Im Laufe der Zeit wurde der Erste Mai in vielen Ländern zu einem offiziellen Feiertag, an dem die Arbeitnehmer von der Arbeit befreit sind. Er symbolisiert Solidarität und ist eine Gelegenheit, die Fortschritte bei der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Arbeitnehmerrechte zu feiern. Am 1. Mai finden Paraden und Veranstaltungen statt, um die Arbeiterbewegung zu ehren und auf aktuelle Herausforderungen aufmerksam zu machen. An diesem Tag bringen Gewerkschaften ihre Forderungen nach besseren Gehältern und Arbeitsbedingungen zum Ausdruck.

Blog-Eintrag 51

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Uhren Empfehlungen

Iron Annie - Amazonas Impressionen 59362 - 41 mm

Iron Annie - Amazonas Impressionen 59362 - 41 mm

279.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Nicolai II - 43 mm - 9211.1941617

Poljot International - Nicolai II - 43 mm - 9211.1941617

830.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Polar Bear - 43 mm - 2423.1940314

Poljot International - Polar Bear - 43 mm - 2423.1940314

565.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design