Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Erde dreht sich plötzlich mit Rekordgeschwindigkeit


Der Tag des 19. Juli 2020 war der kürzeste in der Geschichte der Beobachtung. Das liegt daran, dass sich die Erde plötzlich mit einer Rekordgeschwindigkeit um ihre Achse gedreht hat, berichten Wissenschaftler.

Die meisten Menschen denken, dass ein Tag der Dauer einer Umdrehung der Erde um ihre Achse entspricht, was genau 24 Stunden sind. Aber in Wirklichkeit ist es etwas komplizierter als das. Die Wissenschaftler verwenden verschiedene Arten von Tageszeiten. Der sogenannte durchschnittliche Sonnentag kommt den bekannten 24 Stunden am nächsten. Dieser ist übrigens etwa 4 Minuten länger als eine Umdrehung des Planeten um seine Achse.

Seit den 1970er Jahren verwenden Wissenschaftler Atomuhren, um die Länge des Tages zu messen. Diese Geräte sind in der Lage, die Zeit bis auf den kleinsten Bruchteil einer Millisekunde zu messen. Mit Hilfe dieser hochentwickelten Instrumente haben die Forscher herausgefunden, dass selbst ein durchschnittlicher Sonnentag, den wir im Folgenden einfach als Tag bezeichnen, nicht genau 24 Stunden dauert.

Während des gesamten halben Jahrhunderts, in dem Beobachtungen gemacht wurden, betrug die Dauer des Tages mehr als 24 Stunden. Darüber hinaus ist sie stetig, wenn auch sehr langsam, angestiegen. Mit anderen Worten: Der Planet verlangsamt seine Rotation.

Im Jahr 2020 hat sich dies jedoch geändert. Die Erdrotation hat sich zum ersten Mal in der aufgezeichneten Vergangenheit beschleunigt. Am 19. Juli 2020 wurde ein Rekord aufgestellt: Der Tag war 1,4602 Millisekunden kürzer als 24 Stunden. Zur Erinnerung: Eine Millisekunde ist ein Tausendstel einer Sekunde.

Es stellte sich heraus, dass sich der Planet am 19. Juli 2020 schneller um seine Achse drehte als je zuvor in der Geschichte der Beobachtung.

Es ist noch nicht bekannt, warum dies geschehen ist. Viele Faktoren beeinflussen die Erdrotation, von der Anziehungskraft des Mondes über die Schneemenge in den Polarregionen bis hin zum Laubfall in den riesigen Wäldern Russlands und Kanadas. Mit unserem Planeten ist höchstwahrscheinlich alles in Ordnung.

Das unerwartete Verhalten des Planeten könnte jedoch in Bereichen, in denen eine genaue Zeitmessung erforderlich ist (z. B. bei der Satellitennavigation), Probleme verursachen. Die Experten sind sich noch nicht einig, wie sie auf die Beschleunigung der Erdrotation reagieren sollen.

Text: Anatoli Glyantsev (Vesti.Ru) / Übersetzung: Daniel Heckmann / Bild: Pixabay
Mittwoch, 22. September 2021

Erde dreht sich plötzlich mit Rekordgeschwindigkeit
Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Weitere News


Das neue Jahr steht vor der Tür

Das neue Jahr steht vor der Tür

Weihnachten und Silvester sind nur noch eine kurze Zeit entfernt. Trotz aller pandemischen Einschränkungen laufen die Vorbereitungen für die Feiertage auf Hochtouren. Wir wollen in diesem Jahr etwas Helles und wirklich Gutes. Viele haben ihre Häuser innen und außen dekoriert. Und einige von ihnen haben es nicht nur gut, sondern sehr gut gemacht. Und wenn man an dunklen Abenden durch die Straßen fährt, heben solche Meisterwerke die Stimmung und geben einem Hoffnung auf Frieden und eine gute Zukunft.

Prinzessin Viktoria Luise von Preußen

Prinzessin Viktoria Luise von Preußen

Prinzessin Viktoria Louise Adelheid Mathilde Charlotte von Preußen geboren am 13. September 1892 das siebte Kind und einzige Tochter der deutschen Kaisers Wilhelm II und Kaiserin Augusta Viktoria. „Nach sechs Söhnen, Gott hat uns unser siebtes Kind, eine kleine, aber sehr starke kleine Tochter“, schrieb die Kaiserin in ihrem Tagebuch bald nach der Geburt. Die junge Prinzessin wurde am 22. Oktober getauft und wurde nach ihrem väterlichen Urgroßmutter, mit dem Namen Queen Victoria und ihrem väterlichen großen Urgroßmutter, Louise von Mecklenburg-Strelitz.

Unbekanntes Objekt im Weltraum sendet starke Signale aus

Unbekanntes Objekt im Weltraum sendet starke Signale aus

Astronomen haben ein seltsames Objekt entdeckt, das alle 18,18 Minuten einen gewaltigen Energiestrom aussendet. Nach Angaben von Wissenschaftlern haben sie so etwas noch nie gesehen. Dieses seltsame Objekt sendet alle 18,18 Minuten Signale im Weltraum aus. Was würde das bedeuten? Ein unbekanntes Objekt, das erstmals von einem australischen Universitätsstudenten im Rahmen seiner Diplomarbeit entdeckt wurde, sendet dreimal pro Stunde einen gewaltigen Energiestrom in Form von Radiowellen aus.

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Unsere Empfehlungen


Poljot International - Nicolai II - 43 mm

Poljot International - Nicolai II - 43 mm

769,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Quarz 21404 - 41 mm

Bauhaus - Quarz 21404 - 41 mm

199,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin - Grace 74411 - 36 mm

Zeppelin - Grace 74411 - 36 mm

249,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design