Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Reibung ist ein wichtiges Thema in der Uhrmacherei


Das wichtiges Thema Reibung ist sehr komplex und vielseitig. Wir werden nicht können alle Reibungspunkte in irgendeiner Weise abzudecken, wollen aber zumindest kurz über dieses wichtige Thema in der Uhrmacherei schreiben.

Was ist eigentlich Reibung? Reibung ist die Kraft, die einen Körper daran hindert, sich auf der Oberfläche eines anderen Körpers zu bewegen und ist immer in die entgegengesetzte Richtung gerichtet. Diese Kraft tritt auf, weil die Oberflächen der beweglichen Teile nie zu 100% glatt sind und die kleinsten Unebenheiten der Oberflächen sich in einander greifen und somit sich ausbremsen.

Die Reibung unterliegt den folgenden Regeln:

  • Je größer ist die Druckkraft, die auf die reibende Flächen wirkt, desto größer ist die Reibungskraft.
  • Der Reibungskoeffizient zwischen zwei nicht geschmierten Oberflächen ist konstant. Die Reibungskraft ist unabhängig von der Größe der reibenden Flächen und Geschwindigkeit, bleibt somit immer gleich.
  • Reibung zwischen geschmierten Teilen hängt von der Geschwindigkeit und der Größe der reibenden Flächen ab. Je größer die Geschwindigkeit und/oder die Flächen der reibenden Teilen, desto größer ist die Reibung.

In einem Uhrwerk gibt es zwei Arten von Reibung:

  • Trockene Reibung ohne Schmiermitteln. Das ist die Reibung die zwischen den Zähnen von Messingrädern und Stahltrieben entsteht.
  • Reibung mit Schmiermitteln. Diese Reibung entsteht zwischen den Stahlzapfen, die sich in den geschmierten / geölten, Bronzen-, Messing- oder Steinlagern bewegen / drehen. Es gibt auch andere Teile, die der Reibung ausgesetzt werden und geschmiert werden müssen. (Hebel und Federn)

Die Auswirkung der Reibung auf das Uhrwerk spielt eine wichtige Rolle und stellt oft ein großes Hindernis für den Gang der Uhr dar. Es ist natürlich unmöglich, die Reibung vollständig zu beseitigen, aber es ist möglich, ihre Auswirkungen auf ein gewisses Minimum zu reduzieren, indem man zu diesem Zweck bekannte, ausreichend untersuchte Maßnahmen anwendet. Sauberkeit, ausreichende Politur, Präzision bei der Anfertigung der Teile, kein Grat bis in den µ-Bereich und richtige Wahl von Schmiermitteln mit der Acht auf Viskosität.

Text: Daniel Heckmann, A.M. Pinkin / Bild: Daniel Heckmann
Mittwoch, 18. März 2020

Reibung ist ein wichtiges Thema in der Uhrmacherei
Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Weitere News


Das Sternbild Pendeluhr

Das Sternbild Pendeluhr

Wussten Sie, dass es das Sternbild Uhr aus dem lateinischen Horologium gibt? Genauer gesagt das Horologium Oscillitorium - die Pendeluhr. Dieses Sternbild zeichnet sich durch seine geringe Größe aus. Es wurde im 18. Jahrhundert von dem französischen Astronomen Nicolas Louis de Lacaille geschaffen und hat daher nichts mit Mythologie zu tun. Er benannte das Sternbild nach der Erfindung der Pendeluhr durch Christiaan Huygens.

Uhrenzeichentest - Erkennung demenzieller Erkrankungen

Uhrenzeichentest - Erkennung demenzieller Erkrankungen

Einer der einfachsten Tests zur Erkennung demenzieller Erkrankungen ist der Uhrenzeichentest. Es benötigt keine umständlichen Tabellen, nimmt wenig Zeit in Anspruch und ist sehr informativ. Jeder kann es alleine oder mit einem Verwandten machen. Für den Test benötigen Sie ein leeres Blatt nicht liniertes Papier und einen Bleistift. Bitten Sie den Patienten, eine runde Uhr mit Zahlen auf dem Zifferblatt zu zeichnen und die Zeiger so zu positionieren, dass die Zeit Viertel vor zwei anzeigt.

Tourbillon Tomorrow GT22 - Alexander Shorokhoff

Tourbillon Tomorrow GT22 - Alexander Shorokhoff

2022 feiert die „Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur“ das 30. Jubiläum ihres Bestehens und das soll in erster Linie mit neuen, exklusiven Uhren gefeiert werden. Bei „Alexander Shorokhoff“ finden Menschen eine Heimat, die außergewöhnliches Designs sowie nachhaltige Werte; extrovertiertem Glamour und Chi-Chi vorziehen. Uhren von „Alexander Shorokhoff“ sind handgefertigt, also keine Massenprodukte und entsprechend sorgfältig verarbeitet. Der Jubiläumstourbillon AS.UNIQUE0.30 – “TOMORROW GT22“ ist ein Unikat.

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Unsere Empfehlungen


Poljot International - Samara - 38,5 mm

Poljot International - Samara - 38,5 mm

529,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus Automatik mit Gangreserveanzeige 41 mm

Bauhaus Automatik mit Gangreserveanzeige 41 mm

499,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin - Princess Of The Sky 74575 - 34 mm

Zeppelin - Princess Of The Sky 74575 - 34 mm

359,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions