Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Die Uhr - Definition und Zweck


Uhren und Uhrwerke, die im Alltag und in der Technik eingesetzt werden, zeichnen sich durch eine große Vielfalt an Grundschemata / Schaltplänen und Gestaltungsformen aus, die sich durch ihre unterschiedlichen Einsatzzwecke und unterschiedlichen Betriebsbedingungen erklären.

Der Definition nach ist eine Uhr ein Gerät zur Zeitmessung mit Hilfe einer ausreichend konstanten Dauer des periodischen Schwingungsprozesses. Uhrwerk - ein Mechanismus, der Zeitintervalle unterschiedlicher Dauer misst.

Je nach Zweck werden Uhren und Uhrwerke in die folgenden Hauptgruppen eingeteilt:

  • zur Zeitmessung (Großuhren, Wanduhren, Standuhren, Tischuhren, Armbanduhren, Taschenuhren und Chronometer)
  • zur Messung von Zeitintervallen unterschiedlicher Dauer (Stoppuhren, Chronoskope, Chronografen)
  • zum Messen von Zeitintervallen einer bestimmten Dauer (Zeitrelais, Timer)
  • um die aktuellen Zeitpunkte aufzuzeichnen (Zeituhren, Zeitstempel)

Der Mechanismus herkömmlicher mechanischer Uhren besteht aus den folgenden Hauptteilen:

  • Antrieb (Gewicht oder Feder)
  • Räderwerk
  • Hemmung
  • Gangregler / Zeitteiler
  • Zeigerwerk / Anzeigevorrichtung

Text: I.S. Belyakow, S.E. Kreps, P.D. Surin / Übersetzung und Bild: Daniel Heckmann
Montag, 02. September 2019

Die Uhr - Definition und Zweck
Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Weitere News


Wessen Name steht auf der Uhr Zeppelin Grace?

Wessen Name steht auf der Uhr Zeppelin Grace?

Wessen Name steht auf der Uhr Zeppelin Grace? Aus verschiedenen Quellen geht hervor, dass dies die erste Frau war, die im August 1929 eine Weltumrundung an Bord des LZ 127 Graf Zeppelin unternahm. Nach der Reise feierte sie ihren 34. Geburtstag. Grace Marguerite Lethbridge oder Lady Grace Marguerite Hay Drummond-Hay war eine ziemlich berühmte Journalistin, zunächst in Großbritannien, dann nach ihrem Umzug nach New York in den USA.

Wie funktioniert eine Automatikuhr?

Wie funktioniert eine Automatikuhr?

Eine Automatikuhr ist eine mechanische Uhr, die durch das Tragen am Handgelenk aufgezogen wird. Das heißt, sie verfügt über einen Schwungmassen-Antrieb, der durch die Bewegung des Handgelenks in Gang gehalten wird. Der Schwungmassen-Antrieb ist ein kleiner, schwerer Rotor, der sich mit jeder Bewegung des Handgelenks dreht und so Energie in einen Federmechanismus überträgt. Dieser Mechanismus treibt dann die Uhr an. Eine Automatikuhr hat demnach keine eingebaute Batterie.

USA auf dem Weg, EU nicht einig, Russland beschlossen

USA auf dem Weg, EU nicht einig, Russland beschlossen

Schon bald werden wir die Uhren auf Sommerzeit umstellen. Diese findet in Deutschland am Sonntag, den 27. März 2022 um 02:00 Uhr statt. Die Zeiger der Uhr müssen um eine Stunde vorwärts bewegt werden. Das bedeutet, dass Sie Ihre Uhren am 27. März 2022 um 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr stellen sollten. Von diesem Zeitpunkt an gilt offiziell die Sommerzeit. Die Abschaffung der Zeitumstellung. In den USA laufen die Vorbereitungen für die Abschaffung der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit.

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions

Unsere Empfehlungen


Bauhaus - Quarz 21404 - 41 mm

Bauhaus - Quarz 21404 - 41 mm

199,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Automatik 21521 - 41 mm

Bauhaus - Automatik 21521 - 41 mm

529,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus Automatik mit Gangreserveanzeige 41 mm

Bauhaus Automatik mit Gangreserveanzeige 41 mm

499,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions