Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Samstag, 25. Mai 2024

Krayon präsentiert die limitierte Titanuhr Anywhere Aurora


Die erste Titanuhr des Unternehmens

Liebhaber von Grün können sich freuen. Es ist ein Grün, das an die kraftvollen Phänomene der Natur erinnert. Es erinnert an den Himmel, der durch das hypnotische Nordlicht fluoresziert wird, aber auch an die ersten Frühlingstage mit der Wiedergeburt des fruchtbaren Bodens. Es erinnert an frisches Gras nach dem Regen, saftige Wiesen, Wälder und Täler und weckt das Bedürfnis nach Weite, das uns zu Abenteuern inspiriert. Es handelt sich um eine Farbe, die ein Gefühl der Erneuerung, des Optimismus und einer neuen, organischen Energie hervorruft. Diese ist direkt mit unserem natürlichen Universum verbunden. Die Farbe wirkt überraschend und doch selbstverständlich, als wäre sie seit der Gründung von Krayon vor nur sechs Jahren schon immer Teil des Geistes gewesen.

Die Marke, die 2017 von Rémi Maillat gegründet wurde, hat eine tiefe Verbindung zur Natur. Diese Verbindung zeigt sich in ihrem Markenzeichen: einer persönlichen und intimen Ephemeride. Bisher wurde dieses Thema immer in verschiedenen Blautönen präsentiert, die oft von Reflexionen auf Wasseroberflächen inspiriert waren.

Heute erkundet Krayon zum ersten Mal eine neue Palette und kombiniert sie mit einem leichteren und moderneren Metall: Titan Grad 5.

Titan: leichter, stärker, langlebiger

In den Neuchâtel Werkstätten von Krayon herrscht ein Innovationsgeist, der dazu beiträgt, den Kreationen eine außergewöhnliche Langlebigkeit und Zuverlässigkeit zu verleihen. Das Gehäuse dieses neuen Modells wurde aus Titan gefertigt, was eine logische Entscheidung darstellt, da Uhren aus Gold ein größeres Gewicht haben.

Titan ist ein bemerkenswert leichtes Metall, das eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweist und somit die Langlebigkeit der Uhr erhöht. Die Anywhere Aurora wiegt nur 50 Gramm und ist aus Titan gefertigt. Es ist widerstandsfähiger, hypoallergen und biokompatibel. Darüber hinaus ist es aufgrund seines geringen Magnetismus möglich, die Präzision des Uhrwerks zu erhalten.

Die limitierte Titanuhr Anywhere Aurora von Krayon
Die limitierte Titanuhr Anywhere Aurora von Krayon

Hochpräzises Äußeres

Die Formbarkeit des Werkstoffs ermöglicht zwar komplizierte Designs. Krayon stellte sich jedoch zahlreichen Herausforderungen, die durch die Wahl von Titan noch verstärkt wurden. Dazu gehörte die Herstellung von direkt auf das Gehäuse gelöteten Bandanstößen mit einer subtilen Abwärtsbewegung. Diese wurde durch eine Riffelung aus Gadroon für zusätzliche Raffinesse hervorgehoben. Das Löten von Titan ist nach wie vor eine Rarität in der Welt der Uhrmacherei.

Obwohl das Verfahren ähnlich dem bei Stahl ist, stellte die Handpolitur des Gehäuses eine große technische Herausforderung dar. Titan ist ein besonders hartes Material und die präzise Bearbeitung erfordert spezielle Werkzeuge und Fähigkeiten. Das Ziel, eine glatte und strahlende Oberfläche des Gehäuses zu erreichen, war ein außergewöhnlich komplexes Unterfangen.

Doch es geschieht Magie... Poliertes Titan verwandelt sich von einem einfachen Material in ein Kunstwerk. Wenn Rohtitan sorgfältig von Hand geformt und poliert wird, entfaltet es einen ätherischen Glanz, der fast unwirklich erscheint. Dieses Material, das auf den ersten Blick stumpf und unscheinbar wirkt, verwandelt sich in eine schimmernde Oberfläche, die das Licht auf einzigartige Weise einfängt.

Titan ist aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer ein hervorragendes Material, das seinen Glanz im Laufe der Zeit beibehält. Es hat eine futuristische Ästhetik mit metallischem Glanz und fast unwirklicher Leichtigkeit, gepaart mit erstaunlicher Stärke. Das smaragdgrüne Zifferblatt erzeugt einen Kontrast, der je nach Sonneneinstrahlung von einem hellen Grün in ein schillerndes Grün mit fast türkisfarbenen Reflexen übergeht. Es scheint, als würde die Uhr eine Schatzkammer voller Edelsteine enthüllen.

Ein atomares Grün

Der grüne Farbton des Zifferblatts wurde durch das ALD-Verfahren (Atomic Layer Deposition) erzielt. Diese Beschichtungsmethode ist ein Beweis für technologisches Können, da sie eine ultradünne Schicht nach der anderen aufträgt und so eine Oberfläche von außergewöhnlicher Gleichmäßigkeit und Präzision gewährleistet.

Für den faszinierenden Grünton von Anywhere Aurora wurde das ALD-Verfahren eingesetzt. Dabei werden Schichten ausgewählter Verbindungen wie Kupferoxid aufgetragen, die mit dem Licht interagieren und so diesen unverwechselbaren Farbton erzeugen. Der größte Vorteil dieser Technik liegt in der Präzision, mit der die Schichtdicke gesteuert werden kann, was eine exakte Farbabstufung ermöglicht. Darüber hinaus gewährleistet es eine beeindruckende Kratzfestigkeit und lange Haltbarkeit.

Für den faszinierenden Grünton von Anywhere Aurora wurde das ALD-Verfahren eingesetzt
Für den faszinierenden Grünton von Anywhere Aurora wurde das ALD-Verfahren eingesetzt

Der Zeitpunkt Ihrer Verbindung zur Erde, unabhängig von Ihrem Standort

Was wäre, wenn Sie den genauen Zeitpunkt des Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs an einem von Ihnen gewählten Ort kennen könnten? Krayon hat mit dieser einzigartigen Komplikation von scheinbarer Einfachheit eine uhrmacherische Neuheit geschaffen.

"Anywhere" definiert einen persönlichen Moment in Zeit und Raum, der sowohl die Dauer des Tages als auch den genauen Zeitpunkt des Sonnenauf- und -untergangs an einem von Ihnen gewählten Ort angibt. Es handelt sich hierbei um eine Uhrenkomplikation, die sich auf Träume, Sehnsüchte und intime Geheimnisse einstellt und den Träger wieder mit den kraftvollen und tiefgreifenden Rhythmen der Natur verbindet.

Persönliche, natürliche Zeit

Zeit ist eine objektive räumliche Dimension, die gemessen werden kann. Die Anywhere von Krayon verbindet diese Perspektive mit der persönlichen Erfahrung meisterhaft. Die entscheidende Komplikation der Uhr, ihr exakter Moment, in dem der Tag in die Nacht übergeht und umgekehrt, der Zeitpunkt des Sonnenaufgangs und des Sonnenuntergangs, wird präzise angezeigt.

Die Anywhere bietet eine uhrmacherische Lösung für ein philosophisches Problem, indem sie Informationen zur Verfügung stellt. Was macht diese Uhr einzigartig? Sie zeigt den Kalender an einem Ort auf der Welt an, den der Träger selbst auswählt. Dies kann der Ort sein, an dem er wohnt, seine Herkunft, der Ort, an dem sich seine Lieben aufhalten oder der Ort seiner Träume - ganz egal.

Diese wichtigen Momente und Orte sind von großer Bedeutung und werden niemals von einer normalen Uhr oder einer herkömmlichen Komplikation erfasst. Sie sind wesentliche und intime Daten, die in den Kreis der Lieben und Erinnerungen eingebunden sind.

Die wichtigsten Momente eines Tages sind der Sonnenaufgang und -untergang sowie das Erwachen der Natur in der Morgendämmerung und ihr Zurückziehen in den unberührten Zustand bei Einbruch der Dunkelheit. Zu diesen Zeiten trinken die Tiere, fressen die Fische und gehen die Raubtiere auf die Jagd. Sie symbolisieren unsere Verbundenheit mit der Erde.

Die emotionale Dimension von Zeit und Raum, die an der Schnittstelle zwischen persönlicher und tatsächlicher Geografie liegt, ist das Wesen von Krayon. Die Interpretation der Zeit manifestiert sich als eine Uhr, die Normen und Routinen übersteigt. Sie ähnelt dem Morgen und dem Abend - nie identisch, immer auf einer persönlichen Ebene erlebt. Der große umlaufende Ring der Anywhere unterteilt den Tag in zwei Abschnitte, die sich an seinem Rhythmus und dem Lebenstempo des Trägers orientieren. Im Laufe der Tage verändern sich Länge und Farbe und damit auch das Gesicht der Uhr.

Das Uhrwerk ist nur 5 mm dünn und muss von Hand aufgezogen werden
Das Uhrwerk ist nur 5 mm dünn und muss von Hand aufgezogen werden

Eine charakteristische Komplikation

Uhren mit Weltzeit- oder astronomischer Anzeige sind an bestimmte Städte gebunden, die nach willkürlichen, in der Praxis der Uhrmacher verankerten Konventionen ausgewählt werden. Im Gegensatz dazu passt sich die Anywhere Aurora von Krayon den einzigartigen Visionen, Bestrebungen und Träumen ihres Trägers an. Anywhere ist eine destillierte Interpretation der Everywhere, einer Hyperkomplikation, die in der Lage ist, die Zeiten des Sonnenauf- und -untergangs an jedem Ort der Welt anzuzeigen. Die Everywhere wurde 2018 mit dem Innovationspreis des Grand Prix d'Horlogerie de Genève ausgezeichnet. Anywhere stützt sich auf dasselbe Patent.

Die Aurora von Krayon zeigt die Stunden und Minuten mit zwei Zeigern an, die sich in der Mitte des Zifferblatts befinden. Das Zifferblatt scheint in der Mitte der Uhr zu schweben und ist von einem umlaufenden Ring mit einer umlaufenden Sonne umgeben, die die Zeit über 24 Stunden anzeigt. Die ringförmige Zone besteht aus zwei Teilen: einem Tagsektor (weißes Perlmutt) und einem Nachtsektor (dunkelgrün). Die Länge der jeweiligen Schatten entwickelt sich ständig weiter und zeigt dadurch die Zeiten des Sonnenaufgangs und des Sonnenuntergangs an, die auf der Rückwand abgelesen werden können.

Die Länge des Sektors hängt eng mit der geografischen Breite zusammen. Die Nord-Süd-Position bestimmt die Dauer des Tages. Am Äquator ist die Dauer des Tages immer gleich der Dauer der Nacht, während sie in den weißen Nächten des Sommers in der Nähe des Polarkreises variiert. Um diesen geografischen Faktor zu berücksichtigen, plante Krayon ein mechanisches Positionierungssystem, das aus Zahnstangen und Kippschaltern besteht, anstelle einer festen, komplexen und teuren Kurve. Auf Kundenwunsch führt ein Uhrmacher von Krayon eine Anpassung des Uhrwerks durch. Diese kann auf Wunsch des Kunden leicht verändert werden.

Die relative Position der beiden Saphirscheiben wird nicht nur durch die Referenzposition, sondern auch durch den Kalender bestimmt. Um dies zu erreichen, zeigt die Anywhere Aurora von Krayon das Datum und den Monat in einem Zeigerzähler bei 6 Uhr an. Es handelt sich um einen einfachen Kalender, bei dem jeder Monat 31 Tage hat. Er erfordert daher nur fünf schnelle und einfache jährliche Einstellungen, die direkt über die Krone in beide Richtungen vorgenommen werden können.

Die Illusion der Einfachheit
Die Illusion der Einfachheit

Die Illusion der Einfachheit

Krayon Anywhere Aurora ist ein ganzheitliches Konzept, bei dem sinnvolles Design und ästhetische Details nahtlos ineinander übergehen. Die visuelle Anziehungskraft steht in engem Zusammenhang mit den innovativen Funktionen, die es bietet.

Die schlanke Silhouette des 39-mm-Gehäuses wird durch eine filigrane Aussparung unterhalb der Lünette und oberhalb des Gehäusebodens akzentuiert. Die Uhr gehört zu einer exquisiten Familie herausragender Hyperkomplikationen und besticht durch ihre Finesse. Mit einer Breite von nur 9 mm ist die Anywhere Aurora ein wahrer Blickfang. Das Innere: Das Kaliber C030 wurde von Rémi Maillat, Uhrmachermeister und Gründer von Krayon, in Neuchatel in der Schweiz entworfen, entwickelt und montiert. Es handelt sich hierbei um eine Weiterentwicklung des Kalibers, das bei der Wohltätigkeitsauktion Only Watch 2021 mit dem Originalmodell der Anywhere vorgestellt wurde.

Die Uhr ist äußerlich schlicht, aber aufgrund ihrer Komplexität beeindruckend. Das Uhrwerk ist nur 5 mm dünn und muss von Hand aufgezogen werden. Es besteht aus 432 Komponenten und hat eine Gangreserve von 72 Stunden. Die Uhr ist in der Lage, die Raumzeit präzise zu definieren und beeindruckt immer wieder aufs Neue.

Die limitierte Krayon Anywhere Aurora wird mit zwei Armbändern präsentiert: eines aus genarbtem Kalbsleder und das andere aus Lachsleder. Dadurch wird die kontinuierliche Resonanz von Krayon auf das Element Wasser unterstrichen.

Quelle: Krayon Sarl

Krayon präsentiert die limitierte Titanuhr Anywhere Aurora

Kommentare:

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions

Weitere News

Elon Musk und seine zahlreiche Uhrensammlung

Elon Musk und seine zahlreiche Uhrensammlung

Auf den vielen Fotos, die den Geschäftsmann in Hunderten von verschiedenen Situationen zeigen, ist die Uhr an seinem Handgelenk nur zu sehen, wenn er sich in der Öffentlichkeit oder bei gesellschaftlichen Anlässen aufhält, und das nicht immer. Daraus kann man auch schließen, dass Musk sehr vorsichtig mit den Bildern ist, die ihren Weg in den virtuellen Raum finden. Zumindest die großen Suchmaschinen und sozialen Netzwerke zeigen eine erstaunliche Sterilität, was das Privatleben von Musk betrifft.

06.08.2022 - 20:31 - Uhren DH - Text: Daniel Heckmann / Bild: Mister Mister
Streamliner Perpetual Calendar Concept Smoked Salmon

Streamliner Perpetual Calendar Concept Smoked Salmon

Möchten Sie noch mehr Räucherlachs? H. Moser & Cie. stellt das Streamliner Perpetual Calendar Concept Smoked Salmon vor: Ein Modell und ein Erlebnis, das nur ein Jahr lang angeboten wird. Die Manufaktur H. Moser & Cie. präsentiert ihre neueste Kreation: die Streamliner Perpetual Calendar Concept Smoked Salmon. Das Modell verfügt über vier Zeiger in der Mitte, ein Grossdatum und eine Gangreserveanzeige, die auf dem spektakulären Smoked-Salmon-Zifferblatt vereint sind. Es besticht durch ein extrem reduziertes Design

22.02.2024 - 19:01 - Uhren DH - Quelle: H. Moser & Cie / Moser Schaffhausen AG
DiaStar Original Uhr - Die Kunst des Skelettierens

DiaStar Original Uhr - Die Kunst des Skelettierens

Als Rado 1962 die erste DiaStar auf den Markt brachte, erregte diese Uhr großes Aufsehen. Allerdings wusste man zunächst nicht so recht, was man von dieser Uhr halten sollte. In einer Zeit des konventionellen Designs fiel die DiaStar sofort ins Auge. Neben ihrer Langlebigkeit und extremen Widerstandsfähigkeit zeichnete sich die Uhr durch ihr Design und die verwendeten Materialien aus. Sie stand für einen bedeutenden Wandel in der Uhrenindustrie. Mit ihrer ungewöhnlichen Form gewann sie im Laufe der Zeit eine treue Anhängerschaft, die dieser Ikone - und der Marke - bis heute treu geblieben ist. DiaStar Original Skeleton

04.01.2024 - 21:03 - Uhren DH - Quelle: Rado Watch Co. Ltd.

Das Neueste aus unserem Microblog

Erste Mai - Tag der Arbeit

2024-05-01 12:09:05   Der Erste Mai, auch bekannt als Tag der Arbeit, ist ein internationaler Feiertag, der die Errungenschaften der Arbeiterbewegung und die Rechte der Arbeitnehmer feiert. Er hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert, als Arbeiter in den USA und Europa für bessere Arbeitsbedingungen kämpften. Der Generalstreik in Chicago im Jahr 1886 führte zur Ausrufung des 1. Mai als Gedenktag für die Opfer und zur Stärkung der Forderungen der Arbeiterbewegung. Im Laufe der Zeit wurde der Erste Mai in vielen Ländern zu einem offiziellen Feiertag, an dem die Arbeitnehmer von der Arbeit befreit sind. Er symbolisiert Solidarität und ist eine Gelegenheit, die Fortschritte bei der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Arbeitnehmerrechte zu feiern. Am 1. Mai finden Paraden und Veranstaltungen statt, um die Arbeiterbewegung zu ehren und auf aktuelle Herausforderungen aufmerksam zu machen. An diesem Tag bringen Gewerkschaften ihre Forderungen nach besseren Gehältern und Arbeitsbedingungen zum Ausdruck.

Blog-Eintrag 51

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Uhren Empfehlungen

Poljot International - Kirovsky - 40 mm - 2415.1981115

Poljot International - Kirovsky - 40 mm - 2415.1981115

659.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Quarz 21413 - 36 mm

Bauhaus - Quarz 21413 - 36 mm

199.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Iron Annie - Classic 59384 - 41 mm

Iron Annie - Classic 59384 - 41 mm

249.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit