Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Neue Erfolgsauflage - Tourbillon Alexander der Große


Ein Tourbillon in der eigenen Sammlung zu haben, ist der Traum von fast allen Uhrenliebhabern und Uhrmachern. Es besticht durch die harmonische Bewegung der Räder und Brücken im Inneren des Tourbillonkäfigs, durch seine Präzision und natürlich durch seine Herstellung auf hohem technischen Niveau. Das erste Tourbillon wurde um 1795 von dem französischer Uhrmacher und Mechaniker Abraham Louis Breguet entwickelt, basierend auf der Idee des englischen Uhrmachers und Erfinder John Arnold. Diese Konstruktion ist so konzipiert, dass sie die Schwerkraft der Erde teilweise ausgleicht.

Mit seinen sehr erfahrenen Uhrmachern produzierte die Firma Poljot-International in Deutschland unter dem Namen Basilika im Jahr 2013 ein Glastourbillon in limitierter Auflage von 100 Stück in Stahl- und vergoldeten Gehäusen. Sie wurden schnell verkauft undgehören nun zu den erfolgreichsten Modellen der Marke. Zum 30-jährigen Jubiläum von Poljot-International im Jahr 2022 wurde beschlossen, dieses Erfolgsmodell in einer limitierten Auflage von je 30 Stück neu zu produzieren.

Tourbillon Alexander der Große

Die neue Erfolgsauflage trägt den Namen Alexander der Große. Eine sehr schöne Uhr mit einem skelettierten Uhrwerk und handgravierten Verzierungen. Der Tourbillonkäfig befindet sich auf der 6-Uhr-Position. Die Zeigerbrücke im Inneren, die 60 Sekunden bewegt, kann auch als Sekundenzähler verwendet werden. Neben dem Tourbillon gibt es zwei weitere Funktionen an der Seite des Zifferblatts, nämlich die Tag- und Nachtfunktion bei 3 Uhr und die GMT-Funktion bei 9 Uhr.

Doch das Glaszifferblatt verdient besondere Erwähnung. Es war nicht einfach, dieses Zifferblatt zu entwerfen und produzieren. Es brauchte viele Ideen und eine Menge Know-how, um das Wunder zu vollbringen und dieses Meisterwerk zu schaffen. Dank der Verwendung von sehr präzisen Werkzeugen und Materialien wurde das Ziel erreicht, und die Uhr kann nun ihren Platz in der Sammlung erstaunlicher Zeitmesser von Poljot-International einnehmen.

Text: Daniel Heckmann / Bild: Poljot-International
Dienstag, 31. Mai 2022

Neue Erfolgsauflage - Tourbillon Alexander der Große
Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Weitere News


USA auf dem Weg, EU nicht einig, Russland beschlossen

USA auf dem Weg, EU nicht einig, Russland beschlossen

Schon bald werden wir die Uhren auf Sommerzeit umstellen. Diese findet in Deutschland am Sonntag, den 27. März 2022 um 02:00 Uhr statt. Die Zeiger der Uhr müssen um eine Stunde vorwärts bewegt werden. Das bedeutet, dass Sie Ihre Uhren am 27. März 2022 um 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr stellen sollten. Von diesem Zeitpunkt an gilt offiziell die Sommerzeit. Die Abschaffung der Zeitumstellung. In den USA laufen die Vorbereitungen für die Abschaffung der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit.

Die Zeit ist das geheimnisvollste Phänomen der Natur

Die Zeit ist das geheimnisvollste Phänomen der Natur

Physiker wissen kaum mehr über die Zeit als wir anderen und jeder von uns. Wir Physiker haben jeden Tag mit der Zeit zu tun, aber fragen Sie mich nicht, was Zeit ist. Es ist so kompliziert, dass es schwer ist, überhaupt darüber nachzudenken. So sagte Richard Phillips Feynman (ein US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger des Jahres 1965), und wir alle müssen uns diesen Worten einvernehmlich anschließen.

Weltuntergangsuhr, wozu braucht man die Doomsday Clock?

Weltuntergangsuhr, wozu braucht man die Doomsday Clock?

Im Vergleich zum Jahr 2021 sind die Zeiger der hypothetischen Weltuntergangsuhr bis heute stehen geblieben. Sie stehen immer noch bei 100 Sekunden vor Mitternacht. Was bedeutet das und wie nah ist die Menschheit an der Vernichtung? Das zweite Jahr in Folge pendeln die Zeiger der Uhr an der 100-Sekunden-Marke bis Mitternacht - der Stunde, in der die Menschheit sterben wird. Dennoch ist es noch nicht zu spät, die Zeit zurückzudrehen und die Welt sicherer zu machen, sagen die Zeitwächter des Bulletin of the Atomic Scientists.

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Unsere Empfehlungen


Zeppelin - LZ120 Rome 71394 	 - 36 mm

Zeppelin - LZ120 Rome 71394 - 36 mm

249,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Quarz 21301 - 41 mm

Bauhaus - Quarz 21301 - 41 mm

229,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Yakutia - 35 mm

Poljot International - Yakutia - 35 mm

530,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit