Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Dienstag, 18. Juni 2024

Piaget Polo Uhren von 1979 werden nun wieder aufgelegt


1979 präsentierte Piaget Uhren, die den Geist der 1980er Jahre prägen sollten. Zum 150-jährigen Bestehen des Hauses werden sie nun wieder aufgelegt. Piaget hatte bereits seit langem einen guten Ruf für elegante Uhren. Zu Beginn der 1980er Jahre änderte sich jedoch der Lebensstil seiner Kunden.

Yves Piaget erklärte, dass sie auf eine besondere Nachfrage ihrer Kunden reagieren mussten, die es gewohnt sind, nur Kleideruhren zu kaufen. Heutzutage treiben jedoch immer mehr Kunden Sport und möchten auch dabei exquisit sein. Daher haben sie eine Sportlinie entwickelt, die wasserdicht und stoßfest ist, um den Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden.

Die Antwort auf diese Anfrage war eine Uhr namens "Piaget Polo". Die Anspielung auf den Elitesport entspricht dem elitären Status, den Piaget in seiner "Piaget Society" genießt. Heute, 45 Jahre nach seinem ersten Erscheinen, wird dieser historisch bedeutsame Zeitmesser als "Piaget Polo'79" wiedergeboren und entspricht dem heutigen Zeitgeist und der Piaget-Gesellschaft.

Abwechselnd poliert vom Armband zum Gehäuse und sogar zum Zifferblatt
Abwechselnd poliert vom Armband zum Gehäuse und sogar zum Zifferblattt

In den 1970er Jahren wurden zahlreiche elegante Sportuhren aus Stahl von einigen der größten Namen der Schweizer Uhrmacherkunst auf den Markt gebracht. Die Polo von Piaget ist jedoch ein Meisterwerk des modernen Designs, das Zeitmesser und Armband zu einer ästhetischen Einheit verbindet - und das in Vollgold.

Yves Piaget, ein bekannter Pferdesportler, drückte seine Liebe zu Pferden und zum Highlife in einem einzigen Zeitmesser aus. Die Polo von Piaget war in den Nachtclubs von New York (Regine's, Studio 54, um nur einige zu nennen) ebenso zu Hause wie in den Polo Clubs von Palm Beach.

Das Motiv, das durch eine Konstruktion aus abwechselnd polierten Gadron- und gebürsteten Blockgliedern vermittelt wird, setzt sich nahtlos vom Armband zum Gehäuse und sogar zum Zifferblatt fort.

Das Armband der Piaget Polo schmiegt sich wie eine zweite Haut um das Handgelenk. Es wurde kunstvoll und vollständig aus Gelbgold geformt, ist stoßfest sowie wasserdicht. Die Piaget Polo gilt als ultimative Sportuhr der Welt und ist revolutionär sowie schick.

Kunstvoll und vollständig aus Gelbgold geformt
Kunstvoll und vollständig aus Gelbgold geformt

Durch die Beherrschung der ultraflachen mechanischen und Quarzwerke von Piaget wird Ihr Profil am Handgelenk garantiert. Im Jahr 1976 brachte Piaget das berühmte 7P auf den Markt, das damals dünnste Quarzwerk der Welt, mit dem die ersten Exemplare der Piaget Polo ausgestattet waren. Anfang der 1980er Jahre wurde es durch das mit 1,95 mm noch dünnere 8P abgelöst. Auch das berühmte mechanische Kaliber 9P wurde für bestimmte Modelle der Piaget Polo verwendet. Das Modell erfreute sich großer Beliebtheit und erschien bald in zahlreichen Varianten, wie rund, quadratisch, mit Edelsteinen besetzt, aus zweifarbigem Gold, mit Zeitanzeige, mit ewigem Kalender und sogar mit Lederarmband.

Die Piaget Polo 79 kehrt zum reinsten Ausdruck des ursprünglichen Designs zurück, wenn auch mit einigen subtilen Aktualisierungen. Das Quarzkaliber wurde zugunsten des ultraflachen hauseigenen Automatikkalibers 1200P1 aufgegeben, das durch den Glasboden des auf 38 mm leicht vergrößerten Gehäuses bewundert werden kann.

Ansonsten handelt es sich um dieselbe elegante Sportuhr aus 18 Karat Gold, die vor 45 Jahren den Jetset begeisterte und von Kennern geschätzt wird. Die Polo 79 von Piaget ist eine einzigartige Kombination aus Eleganz und Sportlichkeit.

Ultraflaches hauseigenes Automatikkaliber 1200P1
Ultraflaches hauseigenes Automatikkaliber 1200P1

Über Piaget

Piaget steht für kühne Kreativität - eine Qualität, die das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1874 durchdringt. Georges-Edouard Piaget widmete sich in seiner ersten Werkstatt in La Côte-aux-Fées der Herstellung hochpräziser Uhrwerke und legte damit den Grundstein für unseren bahnbrechenden Namen. In den späten 1950er Jahren führte Piaget ultraflache Uhrwerke ein, die später zum Markenzeichen des Hauses und zum Eckpfeiler der Altiplano-Kollektion wurden. Als Innovator der Uhren- und Schmuckbranche legt Piaget großen Wert auf Kreativität und künstlerische Werte. In den Ateliers de l'Extraordinaire werden seltene Handwerkskünste von Generation zu Generation weitergeführt, um Gold, Steine und Edelsteine in glanzvolle Kunstwerke zu verwandeln. Die Manufaktur Embleme hat mit ihrem Streben nach meisterhafter Handwerkskunst Kollektionen geschaffen, die kühne Exzellenz ausstrahlen. Zu diesen Kollektionen gehören Altiplano, Piaget Polo, Limelight Gala, Possession, Piaget Sunlight, Piaget Rose und Extremely Piaget.

Quelle: Piaget

Piaget Polo Uhren von 1979 werden nun wieder aufgelegt

Kommentare:

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Weitere News

Moon INCEPTION Uhren - neue Interpretation der Mondphase

Moon INCEPTION Uhren - neue Interpretation der Mondphase

Moon INCEPTION Uhren ist eine neue Interpretation der Mondphase von Claudio D'Amore CODE41 und seiner Community. Die Moonphase markiert den ersten Akt einer neuen uhrmacherischen Odyssee, Im Bereich der Komplikationen nimmt die Mondphase einen besonderen Platz ein. Sie übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Liebhaber edler Uhren aus und wird von ihnen regelrecht verehrt. Die Moon INCEPTION von Claudio D'Amore und seinem Team ist von diesem einzigartigen uhrmacherischen Phänomen inspiriert.

29.01.2024 - 13:00 - Uhren DH - Quelle: CODE41 SA
Neue Modellserie Skeleton Nicolai II

Neue Modellserie Skeleton Nicolai II

Um Zar Nikolai II. ranken sich zahlreiche Legenden und widersprüchliche Gerüchte. Eines ist für Historiker jedoch klar – er war ein gebildeter und gutmütiger Mann, der seine Familie und Russland aufrichtig liebte. Diese neue Modellserie ist dem Andenken an Nikolai II. gewidmet und erscheint in einer prächtigen neuen Farbpalette. Der Schwerpunkt der neuen Modelle liegt auf dem skelettierten Uhrwerk und dem skelettierten Zifferblatt.

13.11.2021 - 21:34 - Uhren DH - Text und Bild: Poljot International
Wessen Name steht auf der Uhr Zeppelin Grace?

Wessen Name steht auf der Uhr Zeppelin Grace?

Wessen Name steht auf der Uhr Zeppelin Grace? Aus verschiedenen Quellen geht hervor, dass dies die erste Frau war, die im August 1929 eine Weltumrundung an Bord des LZ 127 Graf Zeppelin unternahm. Nach der Reise feierte sie ihren 34. Geburtstag. Grace Marguerite Lethbridge oder Lady Grace Marguerite Hay Drummond-Hay war eine ziemlich berühmte Journalistin, zunächst in Großbritannien, dann nach ihrem Umzug nach New York in den USA.

16.10.2020 - 21:22 - Uhren DH - Text und Bild: Daniel Heckmann

Das Neueste aus unserem Microblog

Hublot ist in diesem Sommer zum 5. mal Partner der UEFA EURO

2024-06-14 19:23:17   Seit fast zwei Jahrzehnten schlägt das Herz von Hublot im Rhythmus des Fußballs – eine Leidenschaft, die jetzt mit der offiziellen Uhr zur UEFA-Europameisterschaft 2024, der Hublot Big Bang e Gen3 UEFA EURO 2024™, einen neuen Höhepunkt erreicht. Mit 22 spannenden Spieltagen, 24 passionierten Teams, 51 Spielen und voraussichtlich 5 Milliarden Zuschauern weltweit verspricht dieser Sommer einer der aufregendsten Momente in der Geschichte des europäischen Fußballs zu werden. Die insgesamt 275.400 Sekunden – ohne Nachspielzeiten – werden von Hublot präzise gemessen, um sicherzustellen, dass wirklich jede Sekunde zählt. Doch auch jenseits der Zahlen wird die Liebe von Hublot zum Fußball die Fans auf der ganzen Welt vereinen. Verschiedene Teams, verschiedene Länder – aber eine gemeinsame Liebe zum Fußball. Hublot Big Bang e Gen3 UEFA EURO 2024™
Nach 36 Jahren ist Deutschland 2024 wieder Gastgeber der UEFA EURO™. Deutschland ist vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 Gastgeber der 17. UEFA-Europameisterschaft. 36 Jahre nach der Fußball-Europameisterschaft 1988 richtet Deutschland die EURO nun zum zweiten Mal aus. Das Turnier beginnt mit der Gruppenphase, die bis zum 26. Juni läuft, gefolgt von der K.-o.-Phase ab dem 29. Juni. Das Eröffnungsspiel bestreiten Deutschland und Schottland am Freitag, den 14. Juni, in der Allianz Arena in München. Das Endspiel findet am Sonntag, den 14. Juli 2024, im Berliner Olympiastadion statt.

Blog-Eintrag 55

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Uhren Empfehlungen

Iron Annie - G38 53685 - 42 mm

Iron Annie - G38 53685 - 42 mm

279.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Quarz 21301 - 41 mm

Bauhaus - Quarz 21301 - 41 mm

229.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin Atlantic Limitiert mit Gangreserveanzeige

Zeppelin Atlantic Limitiert mit Gangreserveanzeige

1499.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions