Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Montag, 15. April 2024

Taschenuhr L'Armoriale verkörpert die Essenz der Renaissance


L'Armoriale ist eine einzigartige Taschenuhr und ein Meisterwerk der Maison Parmigiani Fleurier. Sie verkörpert die Geschichte, Leidenschaft und Exzellenz eines außergewöhnlichen Mannes. Die Uhrmacherei kann manchmal über die Zeit hinausgehen und zu einem wahren Kunstwerk werden.

Dieses Kunstwerk lädt dazu ein, sich in den Labyrinthen des Palazzo Te zu verlieren, die Essenz der Renaissance zu spüren und die außergewöhnliche Reise von Michel Parmigiani zu feiern. Guido Terreni, CEO von Parmigiani Fleurier.

Die Inspiration für dieses Projekt stammt von einer Reise, die Guido Terreni in die norditalienische Region unternommen hat. Während dieser Reise erforschte er nicht nur die Ursprünge von Michel Parmigiani, sondern entdeckte auch die architektonischen Wunder der Region. Einer der besuchten Orte war der Palazzo Te in Mantua, der strategisch günstig an der Kreuzung zwischen Mailand, Genua und Venedig liegt. Dieser Königspalast aus der Renaissancezeit hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Insbesondere der Saal der Giganten im Palazzo Te spiegelt Michel Parmigianis Leidenschaften wider: Renaissance, Architektur, Natur und der Goldene Schnitt. Es wurde versucht, diesen Einflüssen Leben einzuhauchen und über ihre ursprüngliche zweidimensionale Darstellung hinauszugehen. Bei der Gestaltung des außergewöhnlichen Taschenuhrgehäuses wurde jedes Detail sorgfältig in einer dreidimensionalen Neuinterpretation überdacht.

Der Zeitmesser selbst ist ein Kunstwerk, das mit großer Sorgfalt gefertigt wurde. Michel Parmigiani schätzte außergewöhnliche Handwerkskunst und umgab sich mit Handwerkern, die in der Branche als 'Mains d'Or' oder 'Goldene Hände' bezeichnet werden. Diese erfahrenen 'Maitre' widmeten ihr Fachwissen, um L'Armoriale zum Leben zu erwecken. Jeder Handwerker hat sich auf bestimmte Arbeiten spezialisiert. Dazu gehört die komplizierte Gravur des Gehäuses, die zarte Emaillearbeit auf dem Gehäuseboden, die sorgfältige Herstellung der Kette und vieles mehr.

Eine Brücke zwischen den Jahrhunderten

Eine Brücke zwischen den Jahrhunderten
Eine Brücke zwischen den Jahrhunderten

Das Herzstück dieser Taschenuhr ist ein mechanisches Uhrwerk aus dem Jahr 1890, signiert von A. Golay Leresche & Fils in Genf, das eine Minutenrepetition mit Chronograph aufweist. Es handelt sich um ein historisches Artefakt, das die Renaissance-Architektur der damaligen Zeit widerspiegelt. Michel Parmigiani hat das Uhrwerk persönlich restauriert und somit vor dem Vergessen bewahrt. Zu dieser Zeit waren mechanische Uhrwerke vom Aussterben bedroht und Quarzwerke kamen auf.

Im Jahr 1985 restaurierte Michel Parmigiani das Uhrwerk und fügte einen ewigen Kalender hinzu. Der ewige Kalender wurde in seinen Ateliers PMAT (Parmigiani Fleurier Mesure et Art du Temps) entwickelt. Heute verfügt das Werk über einen Chronographen, eine Minutenrepetition und einen ewigen Kalender mit einer Mondphase. Der Himmel ist aus Aventurin und die Monde sind aus handgehämmertem Weißgold. Das Uhrwerk L'Armoriale verkörpert die Essenz der Luxusuhrmacherei. Es ist eine exquisite Verschmelzung von Geschichte und Innovation und bildet eine authentische Brücke zwischen den Jahrhunderten.

Das Uhrwerk der L'Armoriale schlägt mit einer Frequenz von 2,5 Hz, was 18.000 Halbschwingungen pro Stunde entspricht. Es bietet Uhrenliebhabern ein entspanntes und raffiniertes Erlebnis. Darüber hinaus verfügt es über eine Minutenrepetition, die bei Bedarf das Schlagen von Stunden, Viertelstunden und Minuten ermöglicht, sowie über einen zentralen Sekundenchronographen.

Das Uhrwerk der L'Armoriale schlägt mit einer Frequenz von 2,5 Hz
Das Uhrwerk der L'Armoriale schlägt mit einer Frequenz von 2,5 Hz

Dieses Kaliber integriert nahtlos alle grundlegenden Funktionen und Komplexitäten, die der Uhrmacherkunst eigen sind. Es ist ein Zeitmesser von außergewöhnlicher Komplexität und Eleganz. Jeder Aspekt dieses Uhrwerks, von den Zahnrädern bis hin zu den gravierten und polierten Brücken, zeugt von der Meisterschaft von Parmigiani Fleurier.

Die L'Armoriale ist ein mechanisches Uhrwerk, das den Geist und die Exzellenz von Parmigiani Fleurier verkörpert, sorgfältig restauriert und verbessert, um das Erbe zu bewahren. Jede Komponente, jedes Detail und jede Komplikation erzählt eine fesselnde Geschichte.

Uhrmacherische Harmonie: Eine Ode an Kunst, Technik und Eleganz

Das Zifferblatt in einem satten Braunton ist kunstvoll graviert mit dem Thema 'Mezzovibrato'. Es verkörpert eine Verschmelzung von Handwerk, Kunst und technischem Können. Der gravierte Ring um das Zifferblatt spiegelt elegant die Mandelmotive auf dem Gehäuse und den Bandanstößen wider. Die Zähler aus Weißgold sind ebenfalls kunstvoll graviert und mit zarten Ringen verziert, was der Gesamtkomposition eine subtile Note verleiht.

Emailliermeisterin Vanessa Lecci

Emailliermeisterin Vanessa Lecci
Emailliermeisterin Vanessa Lecci

Das L'Armoriale von Parmigiani Fleurier ist ein uhrmacherisches Meisterwerk, das seinen Reiz vor allem der exquisiten Kunstfertigkeit der Emailliermeisterin Vanessa Lecci verdankt. Jede Facette dieser Uhr wird durch ihre akribische Handwerkskunst und ihre große Erfahrung im Emaillieren zu einem zeitlosen Kunstwerk.

Der Gehäuseboden der L'Armoriale aus 18 Karat Weißgold ist ein Meisterwerk aus Grand-Feu-Email. Die Motive sind aufwendig eingraviert und jede Vertiefung ist mit farbigem, durchscheinendem Email gefüllt. Das Wechselspiel des Lichts zwischen der eingravierten Struktur und der Tiefe und Transparenz des Emails führt zu subtilen Nuancen und einer unverwechselbaren Textur, die dem Gehäuse eine fesselnde visuelle Tiefe verleiht.

Die Emailfarben auf der Rückseite der L'Armoriale wurden sorgfältig aus einer Palette von Gelb-, Rot- und durchscheinenden Brauntönen ausgewählt. Diese Farben sind vom Wappen der Familie Gonzaga inspiriert, den ehemaligen Besitzern des Palazzo Te, und verleihen der Uhr einen zusätzlichen künstlerischen Reichtum. Jeder Farbton ist perfekt ausbalanciert und erzeugt einen harmonischen und visuell fesselnden Effekt.

Die Grand-Feu-Emaillierung ist eine komplizierte Kunst, die außergewöhnliche Beherrschung von Temperaturen und Techniken erfordert. Der Emaillier-Meister verfügt über das Know-how, um traditionelles Handwerk in zeitgenössische Meisterwerke zu verwandeln.

Zusammenfassend stellt die Arbeit des Emailliermeisters an der Parmigiani Fleurier Armoriale eine bemerkenswerte künstlerische Leistung dar. Die hohe Kompetenz in der Grand-Feu-Emaillierung basiert auf außergewöhnlicher Schönheit, Talent und Hingabe für die Erhaltung dieser alten Kunst. Die Armoriale ist ein uhrmacherisches Kunstwerk, das eine perfekte Harmonie zwischen Uhrmachertradition und zeitgenössischem künstlerischem Ausdruck verkörpert.

Kettenmachermeister Laurent Jolliet

Kettenmachermeister Laurent Jolliet
Kettenmachermeister Laurent Jolliet

Die Kette der Taschenuhr L'Armoriale ist eine bemerkenswerte Kreation des Meisterkettenmachers Laurent Jolliet. Laurent Jolliet gilt als einer der letzten Meister seines Fachs und verleiht außergewöhnlichen Kreationen eine seltene Authentizität.

In enger Zusammenarbeit mit dem Team von Parmigiani Fleurier wurde sichergestellt, dass die Kette perfekt mit dem Gesamtdesign der L'Armoriale harmoniert. Das Motiv der Kette spiegelt die handgravierten Muster des Uhrengehäuses und des Verschlusses wider und schafft eine elegante ästhetische Kontinuität. Die Uhrenkette wird mit äußerster Präzision von Hand geformt. Jedes Glied der Kette wurde sorgfältig entworfen, um maximale Flexibilität und Haltbarkeit zu gewährleisten und gleichzeitig die unverwechselbare Ästhetik und den Stil von Parmigiani Fleurier beizubehalten.

Die handwerkliche Meisterschaft zeigt sich in der Kreation einer feinen und zarten Kette, die anmutig dem Fluss der Schwerkraft folgt und der Taschenuhr eine große Eleganz verleiht.

Seine Arbeit ist ein Beleg für das unermüdliche Engagement von Parmigiani Fleurier für authentische Kunst und den Erhalt seltener Handwerkskünste. Als einer der letzten verbliebenen Kettenmacher seines Berufsstandes trägt sein Beitrag dazu bei, dass der Zeitmesser L'Armoriale einen einzigartigen und unschätzbaren Aspekt erhält.

Graveurmeister Eddy Jacquet und Christophe Blandenier

Graveurmeister Eddy Jacquet und Christophe Blandenier
Graveurmeister Eddy Jacquet und Christophe Blandenier

Das Herzstück der L'Armoriale ist ein uhrmacherisches Meisterwerk von außergewöhnlicher Komplexität und Schönheit. Die Gravur der Meistergraveure Eddy Jaquet und Christophe Blandenier trägt wesentlich zu ihrer prächtigen Ästhetik bei.

Das Gehäuse der L'Armoriale besteht aus 18 Karat Weißgold und trägt die charakteristischen Motive der Manufaktur. Diese Motive finden sich auch in anderen einzigartigen Kreationen wieder, die jedes Jahr zum Geburtstag von Michel Parmigiani angefertigt werden. Christophe Blanderniers Beitrag zu diesem Gehäuse ist ein künstlerischer Triumph. Das Muster, das sich über die Griffe zieht, erzeugt einen faszinierenden visuellen Effekt von Tiefe und Textur. Jedes Detail dieses Motivs wurde sorgfältig von Hand eingraviert. Dies zeigt die unbestreitbare Meisterschaft von Christophe Blandernier in der Kunst der Gravur.

Das Gehäuseband ist ein Meisterwerk der Gravur. Es ist mit Palmetten verziert, die in den Körper des Edelgoldes gemeißelt sind. Polierte Rillen fügen eine zusätzliche Ebene der Raffinesse hinzu. Jede Facette des Gehäusebandes spiegelt exquisite Präzision wider und zeugt von der Liebe zum Detail, die Chrisophe Blandenier in jeder Phase seiner Arbeit an den Tag legt.

Die Handschrift des Meisters erstreckt sich auch auf das Zifferblatt der L'Armoriale. Dort veredelt ein stilisiertes 'Florentiner'-Motiv das Gesamtbild der Uhr. Jedes Element dieser Dekoration trägt zu einem Zifferblatt von zeitloser Schönheit bei. Die Liebe zum Detail reicht bis zum Verschluss, der die Minutenrepetition aktiviert. Sie wurde ebenso sorgfältig wie der Gehäusemittelteil behandelt und zeichnet sich durch feine Gravuren und tadellose Details aus. Auch der Anhänger und die Krone der Uhr sind mit einer raffinierten Gravur versehen, die der Uhr eine elegante Note verleiht.

Die Gravur auf dem Gehäuse der L'Armoriale führt ein ornamentales Motiv ein, das dem Stück Reichtum und Tiefe verleiht und es zu einer bemerkenswerten künstlerischen Dimension erhebt. Die Inspiration für dieses Motiv stammt von einer Taschenuhr mit Jaquemarts und einer Automatenszene mit dem Titel 'Moses schlägt den Felsen'.

Quelle: Parmigiani Fleurier

Taschenuhr L'Armoriale verkörpert die Essenz der Renaissance

Kommentare:

Bauhaus

Bauhaus

Reduziertes Design und „Form follows Function“

Weitere News

GMT bei Uhren - was bedeutet das?

GMT bei Uhren - was bedeutet das?

Greenwich Mean Time – das ist, wofür die Abkürzung in erster Linie steht. Die Greenwich Mean Time wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts als die offizielle "Weltzeit" festgelegt, bis sie 1972 von der sogenannten koordinierten Weltzeit, auch bekannt als "UTC" abgelöst wurde. Da zu dieser Zeit der größte Teil des öffentlichen Verkehrs sowie des Frachtverkehrs von Zügen dominiert wurde, war das hauptsächliche Ziel dadurch die Pünktlichkeit dieser zu gewährleisten.

14.06.2022 - 14:48 - Uhren DH - Text: Hidi / Bild: Poljot Inernational, PointTec und Dirk Hanke auf Pixabay
Welche Zeitmesser sind im Jahr 2022 bereits in Mode?

Welche Zeitmesser sind im Jahr 2022 bereits in Mode?

Auch Zeitmesser haben ihre eigenen Trends. Welche Armbanduhren in dieser Saison in Mode sind, wir haben die wichtigsten Trends zusammengestellt. Wie werden Trends in der Uhrenmode definiert? Natürlich gibt es keine Fashion Weeks für Uhren, aber die großen Messen sind ein würdiger Ersatz. Die Watches & Wonder findet zum Beispiel jeden Frühling statt. Die Veranstaltung wurde 1991 gegründet, und einer der Hauptinitiatoren war die renommierte Schmuckmarke Cartier.

25.08.2022 - 15:48 - Uhren DH - Text: Daniel Heckmann / Bild: Daniel Heckmann, Poljot-International und POINTtec GmbH
Warum verkleiden wir uns zu Halloween?

Warum verkleiden wir uns zu Halloween?

Der Grund, warum wir uns zu Halloween verkleiden, ist, dass wir uns vor bösen Geistern schützen wollen! Halloween wird jedes Jahr zu einem immer beliebteren Herbstereignis. Aber wie viel wissen wir über die Ursprünge und Sitten? Tatsächlich ist Halloween ein Feiertag, dessen Geschichte mehr als 2.000 Jahre zurückreicht. Im Laufe der Jahre hat es sich über ganz Europa und in die USA ausgebreitet, wo es sich zu einer komplexen Mischung aus religiösen Veranstaltungen und lokalen Bräuchen entwickelt hat.

30.10.2021 - 19:21 - Uhren DH - Text und Bild: Daniel Heckmann

Das Neueste aus unserem Microblog

Allgemeingültige Definition von Erfolg

2024-04-14 22:34:15   Erfolgreiche Menschen verfügen über klare Visionen und setzen sich SMARTe Ziele, um diese zu erreichen. Eine positive Einstellung ist entscheidend, um Herausforderungen zu meistern und motiviert zu bleiben. Harte Arbeit, Entschlossenheit und die Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden und zu verbessern, sind weitere Erfolgsfaktoren. Der Aufbau von Beziehungen und Netzwerken spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, um von Mentoren zu lernen und anderen zu helfen. Schließlich ist es entscheidend, aktiv zu handeln und Maßnahmen zu ergreifen, anstatt nur Träume zu haben. Erfolg ist kein Ziel, sondern eine Reise, auf der man beständig danach streben sollte, besser zu werden und sein volles Potenzial zu entfalten. Es gibt keine allgemeingültige Definition von Erfolg, aber mit harter Arbeit und der Beachtung dieser Erfolgsgeheimnisse ist es möglich, individuelle Ziele zu erreichen.

Blog-Eintrag 50

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Uhren Empfehlungen

Iron Annie - Bauhaus 1 50461 - 40 mm

Iron Annie - Bauhaus 1 50461 - 40 mm

199.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Iron Annie - Amazonas Impressionen 59771 - 36 mm

Iron Annie - Amazonas Impressionen 59771 - 36 mm

229.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Nastja Lady Skeleton - 35 mm - 2723.1330101B

Poljot International - Nastja Lady Skeleton - 35 mm - 2723.1330101B

615.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 3-5 Tage

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit