Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Freitag, 23. Februar 2024

Zwei neue Uhren als Hommage an das symbolträchtige Jahr


Breguet präsentiert zwei neue Uhren als Hommage an das symbolträchtige Jahr des Drachen. Die Uhren zeugen von dem erlesenen Savoir-faire des Hauses.

In der chinesischen Kultur gilt der Drache als übernatürliches Wesen mit vielen Talenten. Er symbolisiert Kraft, Mut, Edelmut, Beharrlichkeit und Erfolg. Die Manufaktur Breguet hat nun zwei außergewöhnliche Zeitmesser zu seinen Ehren entwickelt.

Classique Double Tourbillon Dragon 5345PT/1S/9XU 05

Classique Double Tourbillon Dragon 5345PT/1S/9XU 05
Classique Double Tourbillon Dragon 5345PT/1S/9XU 05

Technisches Können trifft auf Savoir-faire

Um die negativen Auswirkungen der Schwerkraft auf die Ganggenauigkeit von Uhrwerken auszugleichen, lancierte Abraham-Louis Breguet am 26. Juni 1801 das Tourbillon. Diese uhrmacherische Erfindung fasziniert seitdem immer wieder aufs Neue. Im Laufe der Zeit wurden die Kollektionen der Marke um verschiedene Varianten ergänzt, die 2006 in der Premiere des ersten Doppel-Tourbillons gipfelten. Eine besondere Kreation ist es, bei der zwei Tourbillons über ein Differential miteinander verbunden sind und einen integralen Bestandteil der Zeitanzeige bilden. Die drehbare zentrale Platine, auf der die beiden Tourbillons montiert sind, setzt den Stundenzeiger in Bewegung. Der Stundenzeiger dient als obere Brücke für eines der Tourbillons, während seine Verlängerung die Brücke des zweiten Tourbillons darstellt. Die beiden Tourbillons sind über ein Differential miteinander verbunden. Das Differential bestimmt den mittleren Gangwert und löst die Drehung des gesamten Mechanismus aus. Jedes Tourbillon verfügt über ein eigenes Federhaus und Räderwerk und vollführt eine Umdrehung pro Minute. Sie arbeiten dennoch unabhängig voneinander.

Das Kaliber 588N1, welches diesen faszinierenden Mechanismus antreibt, besteht aus 749 Komponenten. Das Handaufzugswerk bietet eine Gangreserve von 60 Stunden sowie eine Frequenz von 2,5 Hz. Das außerordentliche Savoir-faire von Breguet lässt sich auch durch den Saphirglasboden bewundern. Das Dekor des Uhrwerks verbindet Guillochage und Gravur in kunstvoller Weise und erfordert von den Handwerkern der Manufaktur größtes Fingerspitzengefühl.

Diese beiden Jahrhunderte alten Künste werden in den Ateliers der Uhrenmanufaktur im Herzen des Vallée de Joux gepflegt und fortgeführt. Die Guillochierwerkstatt ist mit über dreißig Drehbänken ausgestattet, von denen einige mehrere Jahrhunderte alt sind. Auf diesen Maschinen entsteht pure Magie, wenn die erfahrenen Hände der Handwerker die verschiedenen Arten von Motiven von Hand anfertigen.

Die Graveure in unmittelbarer Nachbarschaft besitzen jahrelange Erfahrung und wenden unterschiedliche Techniken für die verschiedenen Motive an, die auf diesen Zeitmessern zu finden sind. Die Werkzeuge und Techniken sind dabei dieselben wie vor Jahrhunderten, mit Ausnahme der binokularen Mikroskope, die heute zum Einsatz kommen.

Ein Zeitmesser mit vielen Details
Ein Zeitmesser mit vielen Details

Ein Zeitmesser mit vielen Details

Die Marke präsentiert nun ein Modell, bei dem sich ein Drache zwischen den beiden Tourbillons schlängelt. Das goldene Fabelwesen ruht auf den beiden Federhausbrücken und ist vollständig von Hand graviert. In seinen Klauen hält es eine Perlmuttperle, die der Legende nach die Quelle seiner Macht birgt und für Weisheit steht. Der Drache symbolisiert den Kaiser, der sein Reich weise regiert.

Die Drehplatine aus rhodiniertem Gold ist zudem von Hand mit einem Fächermotiv guillochiert. Die Brücke aus Gold unterhalb der Platine ist anthrazitfarben galvanisiert und mit einem Clous-de-Paris-Dekor veredelt. Die römischen Ziffern und die Minuterie auf dem Stundenkreis aus Saphirglas werden zunächst per Laser graviert, bevor schwarzer Lack aufgetragen wird. Auf dem Höhenring sind die 12 Indizes in römischen Ziffern graviert und mit schwarzem Lack überzogen, um den Schatten der Ziffern auf dem Stundenring zu bilden.

Breguet bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ein Unikat zu besitzen, indem sie den Drachen nach ihren Wünschen in Form und Farbe personalisieren können. Auch die Farben der römischen Ziffern, Zeiger und des Armbands können aus einer Reihe von Optionen ausgewählt werden.

Classique Dragon 7145BR/25/9WU 05

Classique Dragon 7145BR/25/9WU 05
Classique Dragon 7145BR/25/9WU 05

Ein Zifferblatt im Zeichen feinsten Kunsthandwerks

Die Manufaktur Breguet zeigt in dieser neuen Kreation ihr ganzes Können. Das dunkelrote Zifferblatt weist unterschiedliche Schattierungen zwischen dem Stundenkreis und der Mitte auf und wird mithilfe einer Technik hergestellt, die heute nur noch von wenigen beherrscht wird: dem Grand-Feu-Emaillieren. Diese jahrhundertealte Kunstfertigkeit erfordert großes Können, um die breite Palette an Farben zu beherrschen und daraus dezente und elegante Nuancen entstehen zu lassen. Um diese Textur zu erzeugen, wird eine Mischung aus Siliziumdioxid und Oxiden auf das Zifferblatt der Uhr aufgetragen. Anschließend wird es mehrmals in einem Hochtemperaturofen gebrannt, wodurch das Emaille entzündet und schmilzt. Dies ist ein sehr heikler Vorgang, bei dem das Zifferblatt jederzeit zerbrechen kann.

Die Applikation des stolzen Drachen auf dem Zifferblatt ist vollständig von Hand graviert und besteht aus Roségold. Das majestätische Fabelwesen hat seinen Blick auf eine Perle gerichtet, die aus weißem Naturperlmutt gefertigt ist. Die römischen Ziffern, die Minuterie und die Wolken sind in einem samtigen, roségoldenen Farbton gehalten. Der Stundenkreis ist mit zwölf diskreten runden Goldindizes versehen. Die Zeit wird durch die Breguet-Zeiger mit exzentrisch durchbrochener „Pomme“-Spitze angezeigt.

Ein raffinierter Mechanismus

Das Kaliber 502.3 schlägt in einem Roségoldgehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm. Es ist bis heute eines der flachsten Kaliber von Breguet mit einer Höhe von 2,40 mm. Das Uhrwerk verfügt über 162 Bestandteile und hat eine Gangautonomie von 45 Stunden. Es ist mit einer Spiralfeder und einem Anker aus Silizium ausgestattet. Silizium besitzt viele Qualitäten. Es ist korrosions- und verschleißbeständig und unempfindlich gegenüber Magnetfeldern. Zudem steigert es die Ganggenauigkeit der Uhr. Durch den Saphirglasboden des Zeitmessers lässt sich die goldene Schwungmasse bewundern. Diese ist von Hand mit einem kreisförmigen Gerstenkorn-Motiv versehen.

Quelle: Montres Breguet S.A.

Zwei neue Uhren als Hommage an das symbolträchtige Jahr

Kommentare:

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design

Weitere News


Ein paar Regeln für Sammler

Ein paar Regeln für Sammler

Einige einfache, aber allgemeingültige Regeln und Gesetze des Sammelns werden seit langem formuliert und von vielen renommierten Uhren-Sammlern beachtet. Wenn ich mich nicht irre, waren diese Regeln ursprünglich für Philatelisten gedacht, aber ich bin sicher, dass sie für jeden ernsthaften Sammler gelten, unabhängig von seinem Hobby. Also, hier sind ein paar Regeln: Achten Sie bei der Auswahl eines Themas für eine Sammlung darauf, dass es nicht nur für Sie von Interesse ist.

21.12.2021 - 19:49 - Uhren Daniel Heckmann
Zahlungsmöglichkeiten - warum nur PayPal?

Zahlungsmöglichkeiten - warum nur PayPal?

Warum bieten wir Ihnen als Zahlungsmöglichkeiten nur Zahlung per PayPal? Das klären wir jetzt. Das ist die einfachste und sicherste Zahlungsmittel für Sie sowie auch für uns. Dieses Zahlungsmittel ist nicht nur einfach und bequem, es hat auch viele Zusätze. 23 Millionen Kunden nutzen PayPal allein in Deutschland. Zahlen auch Sie schneller und sicherer bei Millionen Händlern weltweit oder senden Sie in Sekundenschnelle Geld an Freunde und Familie - und das nur mit E-Mail-Adresse und Passwort.

18.09.2019 - 21:25 - Uhren Daniel Heckmann
Schenken Sie zu Silvester ein Stück Zeit!

Schenken Sie zu Silvester ein Stück Zeit!

Dies wird das dritte Jahr der Coronavirus-Pandemie. Obwohl sich das Leben teilweise normalisiert hat, ist es noch ein weiter Weg bis zur vollständigen Rückkehr zur Normalität. Dennoch sollten wir die Feiertage und unsere Lieben nicht vergessen. Geschenke sind ein wichtiger Bestandteil der Feierlichkeiten. Wie kann man also einem geschätzten Menschen ein Geschenk machen? Schenken Sie zu Silvester ein Stück Zeit!

28.12.2021 - 19:44 - Uhren Daniel Heckmann

Das Neueste aus unserem Microblog

2024-02-20 17:45:42   Es ist soweit. Nach einiger Zeit ohne soziale Medien und meine Website darin habe ich festgestellt, dass es doch nicht so schlimm ist, wie es immer wieder gesagt wird. Ich habe mich dazu entschlossen, meine Webseite von Google zu trennen, da es sowieso, genauso wie bei sozialen Netzwerken, nichts außer Geld- und Zeitverlust bringt. Ab heute wurde mein Google-Account gelöscht. Die gesamte Kommunikation wird über meine eigene Webseite danielheckmann.de abgewickelt. Mein Motto für heute lautet: 'Freiheit und Unabhängigkeit, soviel wie es nur möglich ist'.Blog-Eintrag 42

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Uhren Empfehlungen


Fonderia - Seawolf 7A002UNR - 43 mm

Fonderia - Seawolf 7A002UNR - 43 mm

80.00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Quarz 21414 - 36 mm

Bauhaus - Quarz 21414 - 36 mm

199.00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Iron Annie - Classic 5938M5 - 41 mm

Iron Annie - Classic 5938M5 - 41 mm

249.00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Iron Annie

Iron Annie

Hochwertige Machart und markantes Design