Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Samstag, 25. Mai 2024

Eine traditionelle edle Schönheit


Tamara ist ein sehr verbreiteter internationaler Name und hat seinen Ursprung im Hebräischen, was übersetzt „Palme“ bedeutet. In Indien bedeutet dieser Name übersetzt „Lotusblüte“. Wahrscheinlich wurde dieser Name deshalb von vielen Kaiserinnen, Königinnen und anderen Adligen getragen. Nicht zufällig trägt auch die neue Damen-Uhr von Poljot-International diesen Namen. Das Modell ist sehr edel und fein gestaltet.

Poljot - International - Tamara - front

Diese edle, aber in traditionellem Design gefertigte Schönheit wird in drei Versionen produziert: Eine Version überzeugt im Edelstahlgehäuse, die zweite anderen Versionen glänzen mit einem vergoldeten Gehäuse. Das Gehäuse ist mit seiner Größe von nur 31 mm Durchmesser sehr zierlich gestaltet. In der Höhe beträgt das Modell inklusive dem gewölbten Saphirglas nur 9 mm. Der Mittelteil des Gehäuses wurde horizontal gebürstet, während der Gehäuseboden und die Lünette poliert wurden. Diese Veredelungen lassen das gesamte Modell noch flacher wirken.

Der Glasboden erlaubt den Blick auf die Schönheit des flachen mechanischen Vintage-Werkes 1601 von „Chaika“. Die Produktion dieser Werke wurde bereits vor 20 Jahren eingestellt. Heutzutage existieren nur noch wenige solcher flachen Damenuhrwerke auf dem Uhrenmarkt und zählen deshalb zu den Raritäten.

Poljot - International - Tamara - back

Die drei Ausführungen des Modells „Tamara“ bekommen natürlich auch drei verschiede Zifferblattfarben: Ein edles Schwarz, ein warmes Braun und ein traditioneller in Weiß emaillierter Farbton. Alle Zifferblätter sind in der Form gewölbt und in ihrer Ausführung sehr klassisch gestaltet, um den traditionellen Vintage-Look beizubehalten. Die Zeiger haben eine einfache, klassische Form und stellen einen sehr guten Kontrast auf dem entsprechenden Zifferblatt dar.

Die Modelle sind auf nur 50 Stück limitiert, auf Grund der limitierten Anzahl der noch vorhandenen und raren Werke.

Das hier gezeigte Uhrenmodell wird bald bei uns erhältlich sein!

Text und Bild: Poljot-International

Eine traditionelle edle Schönheit

Kommentare:

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Weitere News

Jurymitglieder des ersten Louis Vuitton Watch Prize stehen fest

Jurymitglieder des ersten Louis Vuitton Watch Prize stehen fest

Die Mitglieder der Jury des ersten Louis Vuitton Watch Prize stehen fest. Auf der Liste finden sich viele wichtige Namen der Uhrenbranche von heute. Ende letzten Jahres kündigte Jean Arnault den Louis Vuitton Watch Prize an. Der Wettbewerb richtet sich an alle, die in der unabhängigen Uhrenbranche kreativ und unternehmerisch tätig sein wollen. Uhrmacher, Designer, Unternehmer, Hochschulabsolventen und Kreative aus der ganzen Welt können sich bewerben.

24.04.2023 - 21:32 - Uhren DH - Text: Daniel Heckmann / Bild: Mimzy auf Pixabay
Maximale Beschleunigung

Maximale Beschleunigung

Fonderia Saltspeeder - Reine Energie, Stil, Emotion. Entworfen, um an Geschwindigkeit und maximale Beschleunigung, Risiko und Sieg zu denken, bestimmt für Menschen, die mutig genug sind, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Die Schädlichkeit von hohen Drehzahlen, wie viel davon ist wahr? Viele Fahrlehrer in den Fahrschulen mögen es nicht, wenn der Motor aufheult, und lassen uns fluchend die Gänge hochschalten. Sie sagen, dass das Fahren mit hoher Drehzahl schädlich und zerstörerisch für den Motor ist

04.06.2021 - 19:45 - Uhren DH - Text und Bild: Daniel Heckmann / Quelle: kaminsky.su
Neusilber, so schön wie anspruchsvoll, A. Lange & Söhne Uhren

Neusilber, so schön wie anspruchsvoll, A. Lange & Söhne Uhren

Die Legierung, die für A. Lange & Söhne Uhren typisch ist, wurde vor 200 Jahren erfunden und fasziniert noch heute. Neusilber, so schön wie anspruchsvoll, A. Lange & Söhne Uhren Die Dreiviertelplatine wurde 1864 von Ferdinand Adolph Lange eingeführt und ist ein markantes Merkmal der Zeitmesser von A. Lange & Söhne. Dieses Bauteil wurde bereits in den historischen Taschenuhren der Glashütter Manufaktur verwendet und teilweise aus naturbelassenem Neusilber hergestellt - einer Legierung, die 1823 in Sachsen eingeführt wurde.

18.01.2024 - 21:10 - Uhren DH - Quelle: A. Lange & Söhne / Lange Uhren GmbH

Das Neueste aus unserem Microblog

Erste Mai - Tag der Arbeit

2024-05-01 12:09:05   Der Erste Mai, auch bekannt als Tag der Arbeit, ist ein internationaler Feiertag, der die Errungenschaften der Arbeiterbewegung und die Rechte der Arbeitnehmer feiert. Er hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert, als Arbeiter in den USA und Europa für bessere Arbeitsbedingungen kämpften. Der Generalstreik in Chicago im Jahr 1886 führte zur Ausrufung des 1. Mai als Gedenktag für die Opfer und zur Stärkung der Forderungen der Arbeiterbewegung. Im Laufe der Zeit wurde der Erste Mai in vielen Ländern zu einem offiziellen Feiertag, an dem die Arbeitnehmer von der Arbeit befreit sind. Er symbolisiert Solidarität und ist eine Gelegenheit, die Fortschritte bei der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Arbeitnehmerrechte zu feiern. Am 1. Mai finden Paraden und Veranstaltungen statt, um die Arbeiterbewegung zu ehren und auf aktuelle Herausforderungen aufmerksam zu machen. An diesem Tag bringen Gewerkschaften ihre Forderungen nach besseren Gehältern und Arbeitsbedingungen zum Ausdruck.

Blog-Eintrag 51

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions

Uhren Empfehlungen

Poljot International - Yakutia - 35 mm - 2706.1330131

Poljot International - Yakutia - 35 mm - 2706.1330131

555.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 3-5 Tage

Zeppelin - New Captain's Line 86623 - 43 mm

Zeppelin - New Captain's Line 86623 - 43 mm

299.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Fonderia - Saltspeeder 9N011USN - 40 mm

Fonderia - Saltspeeder 9N011USN - 40 mm

150.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit