Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Die Zeiten ändern sich - unser neues Logo


Liebe Freunde!

Die Zeiten ändern sich und mit ihnen auch die Ansprüche, Trends und Lebensstile. Natürlich machen die Veränderungen auch vor Präsentationen nicht halt. Wir haben unser Unternehmen neu gestaltet und stellen Ihnen unser neues Logo vor. Es repräsentiert einen modernen Stil und einen frischen Look für die zukünftige Entwicklung und neue Pläne des Unternehmens.

Wir behielten die beiden ursprünglichen Farben. Das in Schwarz und Blau gehaltene Logo spiegelt die dynamische Entwicklung des Unternehmens und seine Ergebnisorientierung wider. Die Suche nach der Form war nicht einfach, manchmal schmerzhaft. Was Sie jetzt sehen, hat uns durch seine Prägnanz und innere Dynamik überzeugt.

Das Ergebnis ist ein frisches und modernes Logo, das weiterhin die Philosophie unseres Unternehmens widerspiegelt.

Qualität und Einfachheit ist alles, wonach wir streben.

Text und Bild: Daniel Heckmann
Samstag, 26. Dezember 2020

Die Zeiten ändern sich - unser neues Logo
Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions

Weitere News


Online-Wissenschafts- und Technologieforum in Japan eröffnet

Online-Wissenschafts- und Technologieforum in Japan eröffnet

Das Internationale Forum für Wissenschaft und Technologie in der Gesellschaft, an dem jedes Jahr Hunderte von Wissenschaftlern, Unternehmern, Politikern und führenden Persönlichkeiten aus mehr als 150 Ländern teilnehmen, hat aufgrund der Pandemie am Samstag zum zweiten Mal in Folge seine Sitzung nicht im Internationalen Zentrum in Kyoto City, Japan eröffnet, sondern online, als Online-Wissenschafts- und Technologieforum.

Absturz vor 85 Jahren - das Ende der Luftschiffära

Absturz vor 85 Jahren - das Ende der Luftschiffära

USA, New Jersey. Am 6. Mai 1937 stürzte das deutsche Passagierluftschiff LZ 129 "Hindenburg" auf dem Flugplatz Lakehurst ab. Die Katastrophe, die die ganze Welt erschütterte, kostete 36 Menschen das Leben und bedeutete das Ende der Luftschiffära. Die mit Wasserstoff gefüllte Hindenburg explodierte beim Andocken nach einem weiteren Transatlantikflug und wurde innerhalb von Sekunden zerstört. Berichten zufolge war die Ursache der Katastrophe ein Wasserstoffleck aus einem beschädigten Tank.

Yakutia - Diamanten, Dauerfrost und Mammuts

Yakutia - Diamanten, Dauerfrost und Mammuts

Die Republik Sacha, auch bekannt als Jakutien (Yakutia), ist die größte Region Russlands. Und die kälteste im Winter: im Jahre 1938 in Oymyakon Siedlung hat FOBOS-Zentrale einen Rekord fixiert -77,8°?. Über 40% des Territoriums der Region liegen jenseits des Polarkreises. Jakutien ist voller natürlicher Kontraste. Trotz neunmonatigen Winter und Dauerfrost ist der Sommer relativ heiß und trocken. Wenn im Winter jenseits des Polarkreises in den Polarnächten die Sonne nicht erscheint und der Himmel nur manchmal das schönste Nordlicht erhellt, ist es im Sommer Zeit für weiße Nächte.

Bauhaus

Bauhaus

Reduziertes Design und „Form follows Function“

Unsere Empfehlungen


Bauhaus - Automatik 21521 - 41 mm

Bauhaus - Automatik 21521 - 41 mm

529,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Fonderia - Seawolf 7A002UNR - 43 mm

Fonderia - Seawolf 7A002UNR - 43 mm

UVP 99,00 EUR
80,00 EUR

inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International Vintage - Samara - 38,5 mm

Poljot International Vintage - Samara - 38,5 mm

599,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit