Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Freitag, 23. Februar 2024

Moon INCEPTION Uhren - neue Interpretation der Mondphase


Moon INCEPTION Uhren ist eine neue Interpretation der Mondphase von Claudio D'Amore CODE41 und seiner Community.

Die Moonphase markiert den ersten Akt einer neuen uhrmacherischen Odyssee
Die Moonphase markiert den ersten Akt einer neuen uhrmacherischen Odyssee

Die Moonphase markiert den ersten Akt einer neuen uhrmacherischen Odyssee

Im Bereich der Komplikationen nimmt die Mondphase einen besonderen Platz ein. Sie übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Liebhaber edler Uhren aus und wird von ihnen regelrecht verehrt. Die Moon INCEPTION von Claudio D'Amore und seinem Team ist von diesem einzigartigen uhrmacherischen Phänomen inspiriert.

Nachdem das Uhrwerk fast acht Jahre lang mit Uhren mit offenem Herzen im Rampenlicht stand, deren hochkarätige Skelettierung und 3D-geformte Brücken zu einer echten ästhetischen Signatur geworden sind, hat sich CODE41 in ein noch nie dagewesenes Abenteuer gestürzt. Die Moon INCEPTION erkundet eine neue Facette der Uhrmacherei und stellt die Klassik und Poesie der Mondphasen in den Vordergrund. Eine lang erwartete Komplikation, die von der Öffentlichkeit seit langem gefordert wird, erzeugt bereits jetzt große Begeisterung in der Community.

Moon INCEPTION ist ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst

Für ein außergewöhnliches Projekt benötigt man hervorragende Komponenten. Die Moon INCEPTION basiert auf dem C41-MP, einem von CODE41 modifizierten Schweizer Uhrwerk auf der Grundlage einer Sellita-Architektur, die für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit bekannt ist. Um dieses Uhrwerk einzigartig zu machen, wurde die Schweizer Uhrenmanufaktur AJS damit beauftragt, eine der realistischsten Mondscheiben und eine exklusive Schwungmasse für dieses Uhrwerk zu entwickeln.

Die Moon INCEPTION ist ein voller Erfolg und verdient jedes Lob. Mit gewölbtem Saphirglas, präzisem Uhrwerk und einer Wasserdichtigkeit von bis zu 10 ATM ist sie ein zuverlässiger Begleiter. Für besonders anspruchsvolle Kunden wird sogar die COSC-Zertifizierung als optionales Extra angeboten. Diese garantiert eine metronomische Präzision von -4/+6 Sekunden pro Tag und wird mit einem offiziellen Zertifikat geliefert.

Zwischen Raffinesse und Poesie, eine Lektion in Uhrendesign

Die Moon INCEPTION erregt vor allem durch ihr virtuoses Design Aufsehen. Das Zifferblatt spielt in einem subtilen Metatheater auf brillante Weise mit Formen, Farben und Texturen. Der gemaserte Hintergrund erinnert an die Mondoberfläche, während die ineinander verschlungenen Ringe an ihre Krater erinnern. Die Kreise des Mondes und des Datums bilden eine 8, das Symbol für Unendlichkeit, Authentizität und die Kraft des Engagements. Das Saphirglas mit Wölbung verleiht dem Ganzen einen retro-klassischen Touch, der das Gesamtbild abrundet. Das Ergebnis ist eine noch stärkere uhrmacherische Meisterleistung als zuvor!

Zwischen Raffinesse und Poesie, eine Lektion in Uhrendesign
Zwischen Raffinesse und Poesie, eine Lektion in Uhrendesign

Ein besonderes Erlebnis

Um das Erlebnis zu intensivieren, bieten wir einigen wenigen Glücklichen die Möglichkeit, ihre Uhr in einer echten Uhrmacherwerkstatt selbst zusammenzubauen. Dank unseres Partners Initium werden sie von Fachleuten beaufsichtigt, die ihnen in jeder Phase helfen werden. Dieses Erlebnis ist auf 16 Plätze begrenzt und verspricht unvergesslich zu werden.

Die Moon INCEPTION in drei wichtigen Punkten:

  • Ein exklusives Uhrwerk: Das Uhrwerk C41-MP Moonphase ist exklusiv für CODE41. Es basiert auf einer Sellita-Architektur, die für ihre Zuverlässigkeit und Robustheit bekannt ist. Es zeichnet sich durch seine großformatige Mondscheibe aus, die für noch mehr Realismus überarbeitet wurde.
  • Einzigartiges Design und hohe Personalisierung: Das exklusive CODE41-Design vereint Klassik, Moderne und Poesie. Das individuell gestaltete und gravierte Schwunggewicht auf der Rückseite der Uhr sorgt für eine einzigartige Ästhetik. Das Erlebnis wird durch zahlreiche Farben und Armbänder noch persönlicher gestaltet.
  • Die Uhr verfügt über eine Ganggenauigkeit von -4/+6 Sekunden, die durch ein individuelles COSC-Zertifikat garantiert wird. Dieses Zertifikat wird jeder Uhr beigefügt und stellt ein optionales Extra dar.

Über CODE41

CODE41 wurde im Jahr 2016 vom Uhrendesigner Claudio D'Amore gegründet. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die hochwertige mechanische Uhrmacherei neu zu erfinden, indem es die Herstellung einer Uhr zu einem einzigartigen kollektiven und partizipativen Abenteuer macht. Seit fast 10 Jahren ist CODE41 die erste Gemeinschaftsmarke in der Schweizer mechanischen Uhrmacherei mit Sitz in Lausanne im Kanton Waadt. CODE41 setzt seit Beginn auf die Beteiligung seiner Gemeinschaft an jedem Schritt der Entstehung seiner Projekte und garantiert absolute Transparenz über die Herkunft seiner Komponenten.

Quelle: CODE41 SA

Moon INCEPTION Uhren - neue Interpretation der Mondphase

Kommentare:

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions

Weitere News


Super-Gleitbeschichtung aus Kohlenstoff-Nanoröhrchen

Super-Gleitbeschichtung aus Kohlenstoff-Nanoröhrchen

Wissenschaftler des Oak Ridge National Laboratory des US-Energieministeriums haben eine Beschichtung entwickelt, die die Reibung in herkömmlichen lasttragenden Systemen mit beweglichen Teilen - von Fahrzeugantrieben bis hin zu Wind- und Wasserturbinen - deutlich verringern kann. Sie verringert die Reibung von Stahl auf Stahl um mindestens das Hundertfache. Die Entwicklung basiert auf beschädigten Kohlenstoff-Nanoröhrchen. Die mehrwandigen Kohlenstoff-Nanoröhrchen beschichten den Stahl, weisen korrosive Feuchtigkeit ab ...

10.06.2023 - 20:13 - Uhren Daniel Heckmann
Zeitzeichensender von Großfunkstelle Nauen

Zeitzeichensender von Großfunkstelle Nauen

Die Popularisierung und Verbreitung der genauen Zeit haben dank der Funktelegrafie einen großen Schritt nach vorne gemacht. Auf dem Bild ist die Großfunkstelle Nauen mit einer der beiden 260 Meter hohen Gittermasten aus Eisen abgebildet. Die Anlage wurde am 29. September 1920 durch Staatssekretär Dr. Bredow in Anwesenheit des Reichspräsidenten Ebert und des Reichspostministers Giesberts eingeweiht und zur Nutzung freigegeben, etwa 30 Jahre nach dem Marconi und Hertz die Hauptexperimente mit der drahtlosen Telegrafie durchgeführt haben.

21.04.2020 - 21:16 - Uhren Daniel Heckmann
Wie funktioniert eine Automatikuhr?

Wie funktioniert eine Automatikuhr?

Eine Automatikuhr ist eine mechanische Uhr, die durch das Tragen am Handgelenk aufgezogen wird. Das heißt, sie verfügt über einen Schwungmassen-Antrieb, der durch die Bewegung des Handgelenks in Gang gehalten wird. Der Schwungmassen-Antrieb ist ein kleiner, schwerer Rotor, der sich mit jeder Bewegung des Handgelenks dreht und so Energie in einen Federmechanismus überträgt. Dieser Mechanismus treibt dann die Uhr an. Eine Automatikuhr hat demnach keine eingebaute Batterie.

02.07.2022 - 16:28 - Uhren Daniel Heckmann

Das Neueste aus unserem Microblog

2024-02-20 17:45:42   Es ist soweit. Nach einiger Zeit ohne soziale Medien und meine Website darin habe ich festgestellt, dass es doch nicht so schlimm ist, wie es immer wieder gesagt wird. Ich habe mich dazu entschlossen, meine Webseite von Google zu trennen, da es sowieso, genauso wie bei sozialen Netzwerken, nichts außer Geld- und Zeitverlust bringt. Ab heute wurde mein Google-Account gelöscht. Die gesamte Kommunikation wird über meine eigene Webseite danielheckmann.de abgewickelt. Mein Motto für heute lautet: 'Freiheit und Unabhängigkeit, soviel wie es nur möglich ist'.Blog-Eintrag 42

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Uhren Empfehlungen


Poljot International - Tamara - 31 mm

Poljot International - Tamara - 31 mm

485.00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Skeleton Nicolai II - 43 mm

Poljot International - Skeleton Nicolai II - 43 mm

769.00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bauhaus - Quarz 21413 - 36 mm

Bauhaus - Quarz 21413 - 36 mm

199.00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit