Uhren Daniel Heckmann

Uhren Daniel Heckmann

Montag, 15. April 2024

Die Geschichte von Einsteins berühmtestem Foto


Am 14. März 1951 wurde der Physiker Albert Einstein 72 Jahre alt. An diesem Tag hätte er wahrscheinlich nicht gedacht, dass sein berühmtestes Bild ein Foto sein würde, auf dem er mit heraushängender Zunge zu sehen ist. Vor nicht allzu langer Zeit kam das ikonische Bild für etwa 125.000 Dollar unter den Hammer. Der Käufer wünschte, anonym zu bleiben. Und das ist nur ein Teil des Bildes. Auf der ursprünglichen Abbildung war Einstein keineswegs allein.

Die Princeton University of Advanced Studies veranstaltete eine große Feier zu Einsteins Geburtstag. Die Veranstaltung wurde von Reportern führender Publikationen begleitet. Arthur Sasse, ein Fotograf der American International News Agency, war unter ihnen. Der Fachmann brauchte unbedingt ein Honorar. Es gelang ihm, Einstein zu erwischen, als er gerade müde nach Hause fahren wollte und keine anderen Fotografen in der Nähe waren. Der Fotograf erwischte ihn einfach im Auto, öffnete die Tür und fragte ihn nach einem Lächeln. Genervt vom neugierigen Interesse der Fotografen, hat der Wissenschaftler nicht gelächelt, sondern die Zunge gestreckt. Es war nur der Bruchteil einer Sekunde, aber die damals hochmoderne Kamera schaffte es, diesen erstaunlichen Moment festzuhalten. Das Originalfoto zeigt Albert Einstein übrigens auf dem Rücksitz eines Autos in Begleitung seines Kollegen Franklin Ridgeway Aydelotte und dessen Frau Marie Jeanette Osgood. Die Aufnahme wurde später so beschnitten, dass nur Albert Einstein zu sehen war.

Als Arthur Sasse dieses Foto machte und der Redakteur es sich ansah und beschloss, es nicht zu veröffentlichen, war Arthur sehr verärgert, denn er wollte mit dem Geld seiner Frau ein paar Stiefel kaufen. Ohne lange zu überlegen, schickte der Fotograf die ausgefallene Aufnahme an Einstein zur Ansicht. Der international renommierte Physiker war von dem Foto so begeistert, dass er sogar neun identische Fotos drucken ließ, die er später signierte und als Andenken an seine Freunde schickte. Doch damit war Einstein noch nicht am Ende. Er half Arthur Sasse und rief persönlich in der Abteilung an, in der er arbeitete, und bat den überraschten Redakteur, das Foto sofort zu veröffentlichen.

So ist die Geschichte von Einsteins berühmtestem Foto. Überraschenderweise ist dieses Bild des Nobelpreisträgers zum populärsten geworden und gehört seit vielen Jahren zu den Top 10 der Fotografien des zwanzigsten Jahrhunderts.

Text und Bild: Daniel Heckmann

Die Geschichte von Einsteins berühmtestem Foto

Kommentare:

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Weitere News

Fonderia Lab, <q>wir zeichnen Stil</q>

Fonderia Lab, wir zeichnen Stil

Wenn es um Stil und Design geht, kann man den Italienern unmöglich etwas vormachen! Fonderia Lab ist eine junge italienische Uhrenmarke aus Modena. Modena ist das Zentrum der Region Emilia-Romagna, einer der größten Regionen Italiens. Für einen Touristen, der zufällig hierher kommt, besteht die Gefahr, dass die Stadt als langweilig und unangenehm in Erinnerung bleibt. Vor allem zur Mittagszeit, während der Siesta, wenn alles geschlossen ist und die Straßen menschenleer sind.

30.10.2020 - 14:51 - Uhren DH - Text und Bild: Daniel Heckmann
Uhrenmodell Susdal - Klassische Eleganz mit Vintage-Flair

Uhrenmodell Susdal - Klassische Eleganz mit Vintage-Flair

Susdal ist eine historische Stadt in Russland, die für ihr reiches kulturelles Erbe und ihre beeindruckende Architektur bekannt ist. Sie zeichnet sich durch wunderschöne orthodoxe Kirchen, Klöster und Gebäude aus, die oft in leuchtenden Farben gestrichen sind. Die Stadt liegt in einer malerischen Umgebung mit sanften Hügeln und Flüssen, die sie zu einem beliebten Reiseziel machen. Die gut erhaltene Altstadt von Susdal strahlt einen einzigartigen Charme aus und bietet Einblicke in die reiche Geschichte und Tradition des Landes.

20.10.2023 - 19:16 - Uhren DH - Quelle: Poljot-International - Susdal
Taschenuhr am Handgelenk

Taschenuhr am Handgelenk

Taschenuhr am Handgelenk... Es scheint, dass sich der Autor des Titels vertippt hat, aber bei näherer Betrachtung wird klar, dass es kein Fehler ist. Legendäre Uhr aus den 40-iger Jahren. Die Gelegenheit, das System zu durchbrechen, bietet die Marke Poljot-International, die die zweite Replik der Kirov-Uhr herausgebracht hat. Dieselben, die dank des Erfindungsreichtums der Ingenieure der gleichnamigen Fabrik in die Geschichte eingingen.

01.05.2021 - 22:43 - Uhren DH - Text: Polina Osadchaia / Übersetzung und Bild: Daniel Heckmann

Das Neueste aus unserem Microblog

Allgemeingültige Definition von Erfolg

2024-04-14 22:34:15   Erfolgreiche Menschen verfügen über klare Visionen und setzen sich SMARTe Ziele, um diese zu erreichen. Eine positive Einstellung ist entscheidend, um Herausforderungen zu meistern und motiviert zu bleiben. Harte Arbeit, Entschlossenheit und die Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden und zu verbessern, sind weitere Erfolgsfaktoren. Der Aufbau von Beziehungen und Netzwerken spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, um von Mentoren zu lernen und anderen zu helfen. Schließlich ist es entscheidend, aktiv zu handeln und Maßnahmen zu ergreifen, anstatt nur Träume zu haben. Erfolg ist kein Ziel, sondern eine Reise, auf der man beständig danach streben sollte, besser zu werden und sein volles Potenzial zu entfalten. Es gibt keine allgemeingültige Definition von Erfolg, aber mit harter Arbeit und der Beachtung dieser Erfolgsgeheimnisse ist es möglich, individuelle Ziele zu erreichen.

Blog-Eintrag 50

Zeppelin

Zeppelin

Technische Raffinesse und zeitlose Schönheit

Uhren Empfehlungen

Bauhaus - Quarz 21404 - 41 mm

Bauhaus - Quarz 21404 - 41 mm

199.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Kirovsky Guilloche - 40 mm - 2415.1981152

Poljot International - Kirovsky Guilloche - 40 mm - 2415.1981152

659.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International - Nicolai II - 43 mm - 9211.1941617

Poljot International - Nicolai II - 43 mm - 9211.1941617

830.00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Poljot International

Poljot International

Keeping Traditions